Heute: Samstag - 5 Dezember 2020
| 340
25 |
Feiertage
Thailand: Geburtstag seiner Majestät des Königs

Almanach

1154 - Hadrian IV., der einzige aus England stammende Papst, wird nach einer Sedisvakanz von nur 2 Tagen als Nachfolger von Anastasius IV. inthronisiert.
1360 - In Frankreich werden die ersten Goldmünzen eingeführt, die vom Volk als Francs bezeichnet werden.
1408 - Nach der Eroberung Perejaslavls und Nischni Nowgorods erscheint der Emir Edigü mit seiner Goldenen Horde vor Moskau. Er zieht sich jedoch in der Folge nach der Zahlung von 3000 Rubel Lösegeld wieder zurück.
1484 - Auf Betreiben von Heinrich Institoris unterzeichnet Papst Innozenz VIII. die Hexenbulle Summis desiderantes affectibus. Damit bestätigt er offiziell die Existenz von Hexen, geht von der bisherigen kirchlichen Lehrmeinung canon episcopi ab und vereinfacht die Hexenverfolgung.
1560 - Nach dem Tod des 16-jährigen Königs Franz II. wird sein 10-jähriger Bruder Karl IX. neuer Herrscher in Frankreich. Die Regierungsgeschäfts übernimmt als Vormund seine Mutter Katharina von Medici. Die verwitwete Königin Maria Stuart hat am Hof wenig Rückhalt und kehrt im August 1561 nach Schottland zurück.
1590 - Niccolò Sfondrati wird nach zweimonatigem Konklave zum Papst gewählt und nimmt den Namen Gregor XIV. an.
1757 - Preußische Truppen besiegen in der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg die fast doppelt so starken Österreicher.
1787 - An der Opéra-Comique in Paris findet die Uraufführung der Oper La Dame invisible ou L'Amant à l'épreuve von Henri Montan Berton statt.
1830 - Die Symphonie Fantastique von Hector Berlioz wird unter der Leitung von François-Antoine Habeneck im Conservatoire de Paris uraufgeführt.
1831 - Der Aufstand der Seidenweber in Lyon wird von der französischen Armee gewaltsam niedergeschlagen. 10.000 Menschen müssen hinterher die Stadt verlassen.
1848 - Durch eine Rede des US-Präsidenten James K. Polk vor dem US-Kongress, dass in Kalifornien tatsächlich Gold gefunden worden ist, entwickelt sich der kalifornische Goldrausch zu einer nationalen „Völkerwanderung“.
1854 - Ernst Litfaß erhält von der Stadt Berlin die erste Genehmigung für die Aufstellung der später nach ihm benannten Litfaßsäulen.
1865 - Nach einigen kriegerischen Zwischenfällen mit Spanien, das Ambitionen zeigt seine früheren Kolonien zurückerobern zu wollen, schließen Peru und Chile ein formelles Bündnis. Der Spanisch-Südamerikanische Krieg beginnt.
1887 - Die Berner Übereinkunft zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst tritt im Deutschen Reich in Kraft.
1889 - Otto Lilienthal veröffentlicht in Berlin seine wissenschaftliche Publikation Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst.
1894 - In Berlin wird mit der feierlichen Schlusssteinlegung das Reichstagsgebäude seiner Bestimmung übergeben.
1906 - Die Hamburger S-Bahn wird unter der Bezeichnung Hamburg-Altonaer Stadt- und Vorortbahn eröffnet.
1916 - Im Deutschen Reich tritt das Gesetz über den vaterländischen Hilfsdienst in Kraft. Damit können alle Männer, die nicht zur Armee eingezogen worden sind oder in einem Agrar- oder Forstbetrieb arbeiten, verpflichtet werden, in einem kriegswichtigen Betrieb zu arbeiten.
1917 - Sidónio Pais putscht sich in Portugal an die Macht. Präsident Bernardino Machado weigert sich, sein Amt zu übergeben und wird vorübergehend inhaftiert.
1933 - Das seit 1919 bestehende Alkoholverbot in den USA endet bundesrechtlich durch die Ratifizierung des 21. Zusatzartikels zur Verfassung der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Utah. Einzelne Bundesstaaten halten die Prohibition jedoch weiterhin aufrecht.
1941 - Der Russlandfeldzug der Wehrmacht gerät durch eine Gegenoffensive der Roten Armee in der Schlacht um Moskau ins Stocken. Das führt letztlich zur Wende im Zweiten Weltkrieg.
1944 - Britische Truppen greifen in die Schlacht um Athen auf seiten der Royalisten gegen die griechische Volksbefreiungsarmee ELAS ein und beginnen mit der Besetzung Athens.
1945 - Die Christlich-Soziale Union (CSU) wird in Bayern als fünfte politische Partei von der Militärregierung anerkannt.
1945 - Flug 19 verschwindet auf einem routinemäßigen Übungsflug. Dieses Ereignis legt die Grundlage für den Mythos des Bermudadreiecks.
1948 - Nur zwei Jahre nach der letzten Gesamtberliner Wahl werden auf Grund der Spaltung der Stadt in den Westsektoren Berlins erneut Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung abgehalten. Dabei erzielt die SPD mit 64,5;% der abgegebenen Stimmen das höchste je von einer Partei bei demokratischen Wahlen in Deutschland erreichte Ergebnis.
1955 - Die beiden großen US-Gewerkschaften AFL und CIO schließen sich unter dem Namen American Federation of Labor – Congress of Industrial Organizations (AFL-CIO) zu einer Organisation zusammen.
1961 - Der Lokführer Hans Deterling flieht mit 24 weiteren Personen mit einem Personenzug aus der DDR durch die Grenzsperren nach West-Berlin. Das Ereignis wird 1963 unter dem Titel Durchbruch Lok 234 durch Frank Wisbar verfilmt.
1963 - Die Berthold Seliger Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH führt Vertretern von Militärs aus Nicht-NATO-Staaten militärisch verwertbare Raketen im Wattengebiet von Cuxhaven vor. Obwohl bei dieser Vorführung nicht gegen alliiertes Recht verstoßen wird und die vorgeführten Raketen nach ihren Flug am Fallschirm landen, führt diese Aktion zu Protesten von Seiten der Sowjetunion.
1969 - Das US-Magazin Life bringt den Bericht von Seymour Hersh über das Massaker von My Lai vom 16. März 1968 und schockiert damit die Weltöffentlichkeit.
1977 - Das Homeland Bophuthatswana wird vom Apartheid-Regime in Südafrika in die „Unabhängigkeit“ entlassen, die aber von keinem Staat der Welt anerkannt wird.
1992 - Einweihung des vermutlich ersten Mahnmal für deportierten und ermordeten Sinti und Roma in der Bundesrepublik durch den Wiesbadener Bürgermeister Achim Exner (SPD).
1993 - Deutschlands Handballerinnen werden mit einem 22:21 n. V. gegen Dänemark in Oslo Weltmeisterinnen.
1995 - In Brüssel wählen die Außenminister der NATO-Staaten ihren spanischen Amtskollegen Javier Solana einstimmig zum neuen Generalsekretär.
2001 - Die Afghanistan-Konferenz auf dem Petersberg bei Bonn endet mit dem Petersberger Abkommen, das die politische Neuordnung des Landes nach dem Sturz der Taliban regelt.
2005 - Ein Erdbeben am Tanganjikasee im Osten des Kongos erreicht die Stärke 6,8 auf der Richter-Skala und fordert mehrere Menschenleben.
2006 - In Bonn endet der Wettkampf des Schachweltmeisters mit einem Schachcomputer. Wladimir Borissowitsch Kramnik unterliegt dem Schachprogramm Deep Fritz mit 2:4. Es ist im Schach die zweite Niederlage eines Menschen gegenüber der Rechnerleistung.

Anzeige
Finde

2020

1 JanuarNeujahr
4 JanuarMärtyrer Tag der kolonialen Unterdrückung
4 FebruarBeginn des Unabhängigkeitskrieges
8 MärzInternationaler Frauentag
4 AprilVolkstrauertag
10 AprilKarfreitag
13 AprilOstermontag
1 MaiTag der Arbeit
25 MaiAfrican Tag der Befreiung
1 JuniKindertag
17 SeptemberJahrestag des Geburtstages von Präsident Neto
1 NovemberAllerheiligen
11 NovemberTag der Unabhängigkeit
25 DezemberWeihnachten
Sierra Leone  |  Swasiland  |  Togo  |  Sambia  |  Philippinen  |  Indonesien  |  Südkorea  |  Malediven  |  Zentralafrikanische Republik  |  Ruanda  |  Mazedonien  |  Slowakei  |  Italien  |  Saudi-Arabien  |  Kiribati  |  Nauru  |  Palau  |  Norfolkinsel  |  Neukaledonien  |  Amerikanisch-Samoa  |  Albanien  |  Äthiopien  |  Gabun  |  Kamerun  |  Mauretanien  |  Dominica  |  Costa Rica  |  Angola  |  Benin  |  Ägypten
Republik Angola
República de Angola
Republik Angola - FlaggeRepublik Angola - Wappen
Republik Angola - Ort
Hauptstadt: Luanda
Amtssprache: Portugiesisch (offiziell), Bantu und andere afrikanische Sprachen
Staatsform: Republik
Währung: Kwanza (AOA)
Einwohnerzahl: 17 312 000
Fläche: 1 246 700 km²
Religion: Stammesreligion (47%), Katholizismus (38%), Protestantismus (15%)
Zeitzone: UTC +1
Kfz-Kennzeichen: ANG
Internet-TLD: .ao
Telefonvorwahl: +244
Steuern für Unternehmen: 35,00%
Die persönliche Einkommensteuer: 1-60%
Mwst.-Sätze: 5-50%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.