Heute: Samstag - 26 September 2020
| 270
95 |
Feiertage
Jemen: Tag der Revolution

Almanach

1662 - Die Uraufführung des musikalischen Dramas Antiopa giustificata von Johann Caspar Kerll findet in München statt.
1679 - Der Frieden von Lund bekräftigt die Regelungen des Friedens von Fontainebleau zum Schonischen Krieg. Der Vertragsschluss wird aus Gründen der Staatsräson in Schweden wiederholt.
1687 - Bei einem venezianischen Angriff auf Athen während der osmanischen Zeit wird das Parthenon schwer beschädigt.
1777 - Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg nehmen die Briten unter General William Howe die Stadt Philadelphia ein.
1782 - Die Uraufführung der Oper Il Barbiere di Siviglia ossia L'inutile precauzione von Giovanni Pacini findet am Hoftheater in Sankt Petersburg statt.
1799 - Nach der Überquerung der Limmat mit Pontons im Zweiten Koalitionskrieg am Tag zuvor besiegen die Franzosen unter André Masséna ein russisch-österreichisches Koalitionsheer in der Zweiten Schlacht von Zürich.
1808 - Die Uraufführung der Oper Ninon chez Madame de Sévigné von Henri Montan Berton findet an der Opéra-Comique in Paris statt.
1815 - Auf Anregung des Zaren Alexander I. schließen die Monarchen Russlands, Österreichs und Preußens die Heilige Allianz.
1832 - Der Göta-Kanal in Schweden wird eröffnet. Er soll das Passieren des Öresunds vermeiden helfen und dort Sundzoll an Dänemark entrichten zu müssen.
1835 - Die Oper Lucia di Lammermoor von Gaetano Donizetti wird im Teatro San Carlo in Neapel uraufgeführt. Das Libretto stammt von Salvatore Cammarano nach dem Roman The Bride of Lammermoor von Walter Scott. Das Werk gilt als einer der Höhepunkte in der Epoche des Belcanto. Die Rolle der Lucia gehört zu den anspruchsvollsten Koloratursopranpartien der Opernliteratur.
1853 - Die Victoria-Versicherung wird in Berlin als Allgemeine Eisenbahn-Versicherungs-Gesellschaft gegründet.
1860 - Ecuador erhält seine Flagge , die nach einem Wahlsieg der Konservativen über die Liberalen wieder an den Farben des früheren Großkolumbien orientiert wird.
1872 - Das Reisebüro Thomas Cook and Son hat die erste Weltreise organisiert, welche 222 Tage später mit der Rückkehr der Teilnehmer enden wird.
1876 - Fritz Henkels Waschmittelfabrik Henkel & Cie. wird im Aachener Handelsregister eingetragen.
1887 - Emil Berliner aus Hannover meldet ein Grammophon zum Patent an, das als Tonträger Schallplatten benutzt.
1905 - Albert Einstein veröffentlicht seine spezielle Relativitätstheorie in den Annalen der Physik.
1907 - Der Australische Bund und Neuseeland erhalten mit dem Dominionstatus die nahezu vollständige Unabhängigkeit von Großbritannien.
1914 - Im Ersten Weltkrieg fallen zwei bedeutende deutsche Künstler: der Maler August Macke und der Dichter Hermann Löns.
1915 - Die beiden Deutschen Oskar von Niedermayer und Werner Otto von Hentig erreichen mit ihrer Expedition die afghanische Hauptstadt Kabul. Ziel der Niedermayer-Hentig-Expedition ist es, Afghanistan zum Eintritt in den Ersten Weltkrieg auf der Seite der Mittelmächte zu bewegen.
1915 - Die Oper Mona Lisa von Max von Schillings mit dem Libretto von Beatrice Dovsky wird in Stuttgart uraufgeführt.
1918 - Im Ersten Weltkrieg beginnt die amerikanische Meuse-Argonne-Offensive, die bis zum 11. November dauern wird.
1941 - Eine Woche nach der Eroberung der Stadt im Zweiten Weltkrieg durch die deutschen Truppen endet die Schlacht um Kiew. Die Ukraine befindet sich fast vollständig unter der Kontrolle des Deutschen Reichs.
1944 - Die Operation Market Garden während des Zweiten Weltkriegs zur Landung in Nordbrabant und Gelderland muss mit der Evakuierung der alliierten Truppen erfolglos abgebrochen werden.
1957 - Im Winter Garden Theatre in New York City findet die Uraufführung des Musicals West Side Story statt. Die Musik stammt von Leonard Bernstein, die Gesangstexte von Stephen Sondheim und das Buch von Arthur Laurentsnach einer Idee des Choreographen Jerome Robbins.
1960 - In den USA wird erstmals eine Fernsehdebatte der beiden Bewerber um das Präsidentenamt ausgestrahlt.
1968 - Zwölf Jahre nach dem Verbot der KPD wird in Frankfurt am Main die Deutsche Kommunistische Partei gegründet.
1969 - In Großbritannien kommt Abbey Road auf den Markt – das letzte von den Beatles gemeinsam aufgenommene Album. Das Cover des Albums heizt die Paul is dead-Verschwörungstheorie weiter an.
1972 - Als Folge des Attentats bei den Olympischen Spielen in München wird in Deutschland als Sondereinheit zur Terrorismusbekämpfung die Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9) gegründet.
1980 - Ein Bombenattentat auf dem Münchner Oktoberfest fordert 13 Tote und 218 Verletzte, unter ihnen viele Schwerverletzte.
1983 - Kurz vor dem Start einer sowjetischen Sojus-Rakete bricht ein Feuer aus. Die Kosmonauten werden mit einer Kapsel von der Rakete abgesprengt und können sich retten.
1983 - Stanislaw Jewgrafowitsch Petrow verhindert einen Atomkrieg, indem er sich, entgegen den Anzeigen seines elektronischen Frühwarnsystems, weigert, einen scheinbaren Raketenangriff der USA auf die UdSSR für real zu halten.
1983 - Der America’s Cup wird nach 132 Jahren US-amerikanischer Dominanz von der Crew der Yacht Australia II gewonnen. US-Skipper Dennis Conner wird mit seiner Yacht Liberty geschlagen.
1986 - William H. Rehnquist wird Chief Justice of the United States am US-amerikanischen Supreme Court.
1986 - Das US-amerikanische Verlagshaus Doubleday & Co. wird von Bertelsmann für 475 Millionen US-Dollar gekauft. Bertelsmann wird damit zeitweise zum weltweit größten Medienkonzern.
1991 - Das Experiment Biosphäre 2 beginnt. In einem von der Außenwelt hermetisch abgeschlossenen Gebäude sollen acht Bewohner die Möglichkeit des Lebens in einem geschlossenen Ökosystem erproben.
1991 - In Anwesenheit des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Johannes Rau wird das August-Macke-Haus in Bonn eröffnet, ein Museum in einem vom expressionistischen Maler August Macke früher bewohnten Wohnhaus.
1992 - Kurz nach dem Start in Lagos stürzt ein nigerianischer Militärtransporter vom Typ Lockheed C-130 wegen Triebwerksausfall ab. Alle 163 Soldaten sterben
1997 - Zwei Erdbeben der Stärke 5,4 und 5,6 in Umbrien und Marken, Italien, fordern 11 Tote und 150 Verletzte in Assisi und Perugia. 50;000 Menschen werden obdachlos. Die Basilika San Francesco in Assisi wird schwer beschädigt.
1997 - Beim Absturz eines Airbus A300 der Airline Garuda Indonesia bei Medan, Sumatra, Indonesien sterben alle 234 Menschen an Bord.
1998 - Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Zeljko Mavrovic im Mohegan Sun Casino, Uncasville, Connecticut, USA, durch Sieg nach Punkten
1999 - Ägypten. Präsident Muhammad Husni Mubarak wird durch ein Referendum für eine vierte sechsjährige Amtsperiode bestätigt.
2002 - Beim Untergang der senegalesischen Fähre Le Joola sterben 1.863 Menschen. Nur 60 Überlebende können nach dem Kentern des total überladenen Schiffs gerettet werden.
2004 - In der Schweiz wird als letztem Land in Europa eine Mutterschaftsversicherung per Volksabstimmung eingeführt.
2005 - Die US-amerikanische Soldatin Lynndie England wird wegen ihrer Beteiligung am Folterskandal im Abu-Ghuraib-Gefängnis während der Besetzung des Irak nach dem Irakkrieg in sechs Anklagepunkten für schuldig gefunden. Am folgenden Tag wird sie zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.
2005 - Der Leiter der internationalen Entwaffnungskommission, der kanadische General John de Chastelain gibt in Großbritannien die vollständige Entwaffnung der Irish Republican Army bekannt.
2008 - Washington Mutual Im Zuge der Finanzkrise ab 2007 kommt es aufgrund akuter Liquiditätsprobleme zum Kollaps des Bank und bei einer Bilanzsumme von etwa 300 Milliarden US-Dollar zur größten Bankenpleite in der Geschichte der USA. Ein Zusammenbruch mit entsprechender Überbelastung des US-amerikanischen Einlagensicherungsfonds kann mit der Übernahme durch die US-Bank JP Morgan Chase verhindert werden.

Anzeige
Finde

2020

1 JanuarNeujahr
4 JanuarTag der Märtyrer
17 JanuarTag des Nationalhelden Patrice-Emery Lumumba
1 MaiTag der Arbeit
17 MaiTag der nationalen Befreiung
30 JuniTag der Unabhängigkeit
14 OktoberTag des Bildungswesens
17 NovemberTag der Armee
25 DezemberWeihnachten
Somalia  |  Antigua und Barbuda  |  Brunei  |  China  |  Kirgisistan  |  Nordkorea  |  Mongolei  |  Oman  |  Ruanda  |  Dänemark  |  Frankreich  |  Niederlande  |  Island  |  Liechtenstein  |  Lettland  |  Deutschland  |  Norwegen  |  Serbien  |  Bahrain  |  Kiribati  |  Nauru  |  Marshallinseln  |  Lesotho  |  Libyen  |  Guyana  |  Grenada  |  Haiti  |  Costa Rica  |  Burundi  |  Dschibuti
Demokratische Republik Kongo
République démocratique du Congo
Demokratische Republik Kongo - FlaggeDemokratische Republik Kongo - Wappen
Demokratische Republik Kongo - Ort
Hauptstadt: Kinshasa
Amtssprache: Französisch daneben Kikongo, Lingala, Swahili und Tschiluba als Nationalsprachen.
Staatsform: Republik
Währung: Kongo-Franc (CDF)
Einwohnerzahl: 3 800 000
Fläche: 2 344 858 km²
Religion: Christentum (80%)
Zeitzone: UTC od +1 do +2
Kfz-Kennzeichen: CD
Internet-TLD: .cd
Telefonvorwahl: +242
Steuern für Unternehmen: 40%
Die persönliche Einkommensteuer: 50%
Mwst.-Sätze: 13%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.