Heute: Mittwoch - 13 Dezember 2017
| 347
18 |
Feiertage
Kenia: Tag der Unabhängigkeit
Israel: Lichterfest
Malta: Tag der Republik
St.-Lucia: Fest des Lichtes und der Erneuerung (St.-Lucia-Tag)

Almanach

1250 - Mit dem Tod Friedrichs II. beginnt im Heiligen Römischen Reich das Interregnum. Die kaiserlose Zeit dauert bis zum Jahr 1273.
1294 - Der überforderte Pietro del Murrone dankt als Papst Coelestin V. ab. Als Gründe gibt er Unwissenheit, Krankheit und den Wunsch, als Einsiedler zu leben, an.
1545 - Papst Paul III. eröffnet das Konzil von Trient. Das 19. Ökumenische Konzil hat als Ziel die katholische Reform und die Abgrenzung gegen den Protestantismus.
1570 - Mit dem Frieden von Stettin wird der nordische Dreikronenkrieg beendet, der im Rahmen des Livländischen Krieges, des ersten Nordischen Krieges zwischen den eigentlich Verbündeten Schweden und Dänemark stattgefunden hat.
1577 - Sir Francis Drake bricht von Plymouth aus mit der Pelican und vier weiteren Schiffen zu seiner Weltumsegelung auf.
1642 - Auf der Suche nach dem Großen Südkontinent entdeckt Abel Tasman als erster Europäer die Südinsel von Neuseeland.
1645 - Mit dem Linzer Frieden zwischen Kaiser Ferdinand III. und Siebenbürgens Fürst Georg I. Rákóczi gelingt es dem Kaiser, die Gefahr eines gemeinsamen Angriffs von schwedischen und siebenbürgischen Truppen während des Dreißigjährigen Kriegs auf Wien abzuwenden.
1675 - Die Stadt Wismar, die sich unter schwedischer Oberhoheit befindet, wird im Schonischen Krieg von dänischen Truppen angegriffen.
1762 - Kaiserin Maria Theresia von Österreich gründet die Bergakademie Schemnitz für Zwecke der forstwissenschaftlichen Ausbildung. Deren Tradition setzt heute die Technische Universität Zvolen fort.
1794 - Am Théâtre Feydeau in Paris erfolgt die Uraufführung der Oper Eliza ou Le Voyage au glaciers du Mont Saint-Bernard (Elisa oder Die Reise auf den Großen St. Bernhard) von Luigi Cherubini.
1803 - In Paris findet die Uraufführung der Oper Les Sabots et le cerisier von François-Joseph Gossec statt.
1810 - Durch ein Dekret Napoléon Bonapartes werden die norddeutschen Küstengebiete annektiert, um die Wirksamkeit der Kontinentalsperre zu erhöhen. Unter anderem werden das Herzogtum Oldenburg und die Hansestädte Bremen, Hamburg und Lübeck ein Teil des französischen Kaiserreichs.
1856 - Preußen bricht die diplomatischen Beziehungen zur Schweiz wegen des Streits um das Fürstentum Neuenburg ab und ordnet die Mobilmachung von Truppen an. Erst im Vertrag von Paris wird der Konflikt beigelegt.
1861 - Das Gefecht von Camp Allegheny im Amerikanischer Bürgerkrieg endet unentschieden, jedoch gelingt es den Unionstruppen, die Konföderierten endgültig aus dem Territorium West Virginias zu vertreiben.
1862 - Katholische Sorben um Pfarrer Michał Hórnik gründen anlässlich des 1000. Jahrestages der Ankunft der Slawenapostel Kyrill und Method in Mähren den Sankt-Cyrill-Methodius-Verein.
1864 - Paraguay erklärt Brasilien den Krieg und löst damit den Tripel-Allianz-Krieg in Südamerika aus.
1888 - Heinrich Hertz informiert in seinem Bericht „Über Strahlen elektrischer Kraft“ die Berliner Akademie der Wissenschaften über die Existenz elektromagnetischer Wellen. Seine Entdeckung liefert den entscheidenden Impuls für die Entwicklungen in Richtung drahtloser Telegrafie und Rundfunk.
1889 - Der Deutsche Reichstag verabschiedet ein Gesetz, nach dem Handwerker zur Eröffnung eines Gewerbebetriebs eine einschlägige Ausbildung nachweisen müssen.
1902 - Der Reichstagsabgeordnete Otto Antrick hält mit insgesamt 8 Stunden Dauer die bis heute längste Rede in einem deutschen Parlament.
1903 - Der italienische Immigrant Italo Marcioni in Hoboken, New Jersey, erhält das US-Patent Nummer 746.971 für die von ihm erfundene Maschine zur Herstellung von Eistüten aus Waffelteig.
1906 - Der Deutsche Reichstag wird aufgelöst, weil zuvor Zentrum und SPD einen Nachtragshaushalt abgelehnt haben, mit dem erhebliche Geldausgaben für die koloniale Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika hätten gebilligt werden sollen. Die Reichstagswahl findet am 25. Januar des Folgejahres statt.
1918 - Karl Kraus veröffentlicht den Epilog seiner Tragödie Die letzten Tage der Menschheit in einem Sonderheft seiner Zeitschrift Die Fackel.
1919 - Marie Juchacz gründet in Deutschland unter dem Namen Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt in der SPD die Arbeiterwohlfahrt.
1928 - Ein Amerikaner in Paris von George Gershwin wird in der Carnegie Hall in New York City uraufgeführt.
1934 - Die erste Geschichte von e.o.plauens Vater und Sohn erscheint in der Berliner Illustrirten Zeitung
1934 - Die deutsche Reichsregierung verschärft die Ahndung von „verleumderischen Äußerungen“ gegen Regierung, NSDAP oder Reich per Änderung des so genannten Heimtückegesetzes.
1937 - Japan erobert im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg die chinesische Stadt Nanking. Nach dem Einmarsch werden im Massaker von Nanking mehr als 100.000 Menschen umgebracht und mindestens 20.000 Frauen vergewaltigt.
1939 - Der Zerstörer Duchess sinkt westlich von Schottland nach einer Kollision mit dem Schlachtschiff Barham. 129 Besatzungsmitglieder finden dabei den Tod.
1945 - Der Dachau-Hauptprozess in Dachau wird mit der Urteilsverkündung beendet. Es wurden 36 Todesurteile ausgesprochen, sowie eine lebenslängliche und drei zeitige Haftstrafen.
1946 - Thomas Mann erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn zurück, die ihm 1919 entzogen worden ist.
1948 - In der Sowjetischen Besatzungszone wird die Organisation der Jungen Pioniere gegründet, später dann in Pionierorganisation Ernst Thälmann umbenannt.
1950 - Nach der Schlacht um den Changjin-Stausee im Koreakrieg müssen sich die Amerikaner aus Nordkorea zurückziehen, fügen den chinesischen Truppen jedoch schwere Verluste zu.
1960 - Die Europäische Organisation für Flugsicherung (Eurocontrol) mit Sitz in Brüssel wird von sechs europäischen Staaten gegründet.
1967 - Der griechische König Konstantin II. wagt gegen das Obristen-Regime einen Putsch. Nach dessen Scheitern geht er am Tag darauf ohne Abdankung ins Exil nach Rom.
1969 - Am Cuvilliés-Theater in München erfolgt die Uraufführung der Oper Die Geschichte von Aucassin und Nicolette von Günter Bialas.
1972 - Annemarie Renger (SPD) wird am Beginn der 7. Wahlperiode des Deutschen Bundestages als erste Frau Bundestagspräsidentin.
1974 - In Malta, bisher konstitutionelle Monarchie mit der englischen Königin als Staatsoberhaupt, wird die Republik ausgerufen. Der letzte Generalgouverneur Anthony Mamo wird erster Präsident.
1981 - General Wojciech Jaruzelski verhängt das Kriegsrecht über Polen, das bis zum 22. Juli 1983 Bestand haben soll. Die Gewerkschaft Solidarność wird gleichzeitig verboten.
1990 - Nach mehr als 30 Jahren Exil kehrt Oliver Tambo, ANC-Präsident von 1967–1991, nach Südafrika zurück.
1991 - 38 Jahre nach dem Ende des Koreakrieges schließen Nord- und Südkorea einen Nichtangriffspakt.
1996 - Der Ghanaer Kofi Annan wird vom UN-Sicherheitsrat als Nachfolger von Boutros Boutros-Ghali zum UN-Generalsekretär gewählt.
2003 - Der irakische Diktator Saddam Hussein wird im Irakkrieg durch das US-amerikanische Militär in der Nähe seines Geburtsortes Tikrit in einem Erdloch gefunden und festgenommen.
2004 - Der Dichter und Karikaturist Robert Gernhardt erhält den alle zwei Jahre verliehenen und mit 25.000 Euro dotierten Düsseldorfer Heinrich-Heine-Preis.
2005 - Trotz internationaler Proteste wird der wegen vierfachen Mordes rechtskräftig verurteilte Stanley Williams, nachdem der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger eine Begnadigung abgelehnt hat, durch die Giftspritze hingerichtet.
2008 - Der Leiter der Polizei von Passau Alois Mannichl wird in Fürstenzell bei einem wahrscheinlich rechtsradikal motiviertem Attentat schwer verletzt.

Anzeige
Finde

2017

1 JanuarNeujahr (nl:Nieuwjaar, fr:Nouvel An, de:Neujahr)
16 AprilOstern (nl:Pasen, fr:Pâques, de:Ostern)
17 AprilOstermontag (nl:Paasmaandag, fr:Lundi de Pâques, de:Ostermontag)
1 MaiTag der Arbeit (nl:Dag van de arbeid, fr:Fête du Travail, de:Tag der Arbeit)
4 JuniPfingsten (nl:Pinksteren, fr:Pentecôte, de:Pfingsten)
11 JuliFeiertag der Flämischen Gemeinschaft (nl: Feestdag van de Vlaamse Gemeenschap, fr: La fête de la communautéflamande, de: Feiertag der Flämischen Gemeinschaft)
21 JuliNationalfeiertag (nl:Nationale feestdag, fr:Fête nationale, de:Nationalfeiertag)
15 AugustMariä Aufnahme in den Himmel (nl:Pinkstermaandag, fr:Lundi de Pentecôte, de:Pfingstmontag)
1 NovemberAllerheiligen (nl:Allerheiligen, fr:Toussaint, de:Allerheiligen)
11 NovemberWaffenstillstand (nl:Wapenstilstand, fr:Jour de l'armistice, de:Waffenstillstand)
15 NovemberFesttag des Königs (nl:Koningsdag, fr:Fête du Roi, de:Festtag des Königs)
25 DezemberWeihnachten (nl:Kerstmis, fr:Noël, de:Weihnacht)
Benin  |  Demokratische Republik Kongo  |  Äthiopien  |  Argentinien  |  Guyana  |  Venezuela  |  Grenada  |  Neukaledonien  |  Niue  |  Tokelau  |  Belgien  |  Dänemark  |  Liechtenstein  |  Malta  |  Russland  |  Slowakei  |  Ukraine  |  Italien  |  Bangladesch  |  Jemen  |  Libanon  |  Nepal  |  Tadschikistan  |  Thailand  |  Usbekistan  |  Vietnam  |  Tunesien  |  Elfenbeinküste  |  São Tomé und Príncipe  |  Südafrika
Königreich Belgien
Royaume de Belgique, Koninkrijk België, Königreich Belgien
Königreich Belgien - FlaggeKönigreich Belgien - Wappen
Königreich Belgien - Ort
Hauptstadt: Brüssel
Amtssprache: Niederländisch (Flämisch) 60%, 40% Französisch, Deutsch weniger als 1% (alle offiziellen)
Staatsform: Parlamentarische Monarchie
Währung: Euro (EUR)
Einwohnerzahl: 10 584 534
Fläche: 30 528 km²
Religion: Katholizismus
Zeitzone:
UTC +1 winter
UTC +2 sommer
Kfz-Kennzeichen: B
Internet-TLD: .be
Telefonvorwahl: +32
Steuern für Unternehmen: 33.99%
Die persönliche Einkommensteuer: 25-50%
Mwst.-Sätze: 6/21%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.