Heute: Dienstag - 27 Juni 2017
| 178
187 |
Feiertage
Dschibuti: Unabhängigkeitstag
Tansania: Fest des Fastenbrechens
Komoren: Fest des Fastenbrechens
Dschibuti: Fest des Fastenbrechens
Libyen: Fest des Fastenbrechens
Algerien: Fest des Fastenbrechens
Oman: Fest des Fastenbrechens
Kuwait: Fest des Fastenbrechens
Katar: Fest des Fastenbrechens
Tadschikistan: Tag der Einheit
Malaysia: Fest des Fastenbrechens
Turkmenistan: Tag der turkmenischen kulturellen Arbeitnehmer
Pakistan: Fest des Fastenbrechens
Jemen: Fest des Fastenbrechens
Syrien: Fest des Fastenbrechens
Türkei: Fest des Fastenbrechens

Almanach

1519 - Beginn der Leipziger Disputation zwischen dem katholischen Theologen Johannes Eck und Martin Luther, in der die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Lehren dokumentiert werden.
1629 - Dreißigjähriger Krieg - In der Schlacht bei Stuhm verlieren die Schweden gegen polnische und kaiserliche Truppen.
1697 - Der zum katholischen Glauben konvertierte sächsische Kurfürst Friedrich August I. wird als August II. zum König von Polen gewählt.
1713 - Sultan Ahmed III. bestätigt im Frieden von Adrianopel den Frieden vom Pruth. Osmanisches Reich und Russland sollen nach des Sultans Willen 25 Jahre lang die Waffen ruhen lassen.
1743 - Österreichischer Erbfolgekrieg: In der Schlacht bei Dettingen besiegen die verbündeten Österreicher und Briten die Franzosen.
1759 - Der britische General James Wolfe beginnt im Zuge des nordamerikanischen Franzosen- und Indianerkriegs (1754–1763) mit der Belagerung des französischen Quebec.
1765 - Uraufführung der komischen Oper Le Faux Lord von François-Joseph Gossec an der Comédie Italienne in Paris.
1794 - Der französische Schriftsteller Simon Nicolas Henri Linguet wird in Paris hingerichtet, weil er „den Tyrannen zu London und Wien geschmeichelt“ habe.
1801 - Ein Teil der französischen Truppen, die mit Napoléon Bonapartes Expedition nach Ägypten gekommen sind, kapituliert unter General Augustin-Daniel Belliard in Kairo gegenüber osmanischen Einheiten. Der andere Teil hält vorerst die Hafenstadt Alexandria.
1844 - Joseph Smith, Gründer und erster Prophet der Mormonen, wird in Carthage, Bundesstaat Illinois, als erster Präsidentschaftskandidat der USA während einer Wahlkampagne ermordet.
1858 - Im Vertrag von Tianjin wird China zur Öffnung weiterer Häfen für den Handel durch Großbritannien und Frankreich gezwungen.
1859 - Der Basler Grossrat beschließt mit seinem Gesetz zur Stadterweiterung den Abriss der Basler Stadtmauer.
1866 - Deutscher Krieg - In der Schlacht bei Langensalza gewinnt das Königreich Hannover gegen Preußen, kann diesen Sieg jedoch nicht ausnutzen.
1873 - Die Brauerei Beck & Co. wird in Bremen von Lüder Rutenberg, Braumeister Heinrich Beck und dem Kaufmann Thomas May als Kaiserbrauerei Beck & May gegründet.
1877 - Mit der Überquerung der Donau durch russische Truppen beginnt ein weiterer Russisch-Türkischer Krieg gegen das Osmanische Reich.
1893 - Im Zuge der Wirtschaftskrise 1873–1895 kommt es in New York City zum Zusammenbruch der dortigen Börse.
1898 - Joshua Slocum vollendet als erster Einhandsegler eine Weltumrundung und trifft mit seinem Boot Spray nach über dreijähriger Reise in Newport (Massachusetts) ein.
1905 - Auf dem Panzerkreuzer Knjas Potjomkin Tawritscheski kommt es zu einer Meuterei, da die Mannschaft das madenverseuchte Fleisch nicht mehr essen will. Das Ereignis ist später Grundlage für den Film Panzerkreuzer Potemkin.
1954 - Das nahe Moskau gelegene Kernkraftwerk Obninsk, das erste kommerzielle Kernkraftwerk der Welt, beginnt mit dem Einspeisen von Strom in das sowjetische Stromnetz.
1964 - In Frankreich entsteht orientiert an der britischen BBC die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Office de Radiodiffusion Télévision Française (ORTF).
1971 - Das vom gebürtigen Berliner Bill Graham gegründete Musiktheater Fillmore East in New York City wird aufgrund der steigenden Gagenforderungen der Musiker kurzerhand geschlossen.
1971 - Mit dem Fall Lisa Murnau läuft im DDR-Fernsehen der erste Krimi der Reihe Polizeiruf 110 mit Peter Borgelt als Oberleutnant Peter Fuchs und Sigrid Göhler als Leutnant Vera Arndt
1972 - Der Unterhaltungselektronik- und Automatenhersteller Atari wird von Nolan Bushnell und Ted Dabney gegründet.
1977 - Joseph Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI., wird von Papst Paul VI. zum Kardinal ernannt.
1985 - In den USA verliert die berühmte Route 66 den Status als US-Highway, bleibt jedoch ein Anziehungspunkt für Touristen und Nostalgiker.
1988 - Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf gegen Michael Spinks in der Convention Hall, Atlantic City, durch KO und wird damit Weltmeister im Schwergewicht
1989 - In einem symbolischen Akt zerschneiden die Außenminister Österreichs und Ungarns, Alois Mock und Gyula Horn, den Grenzzaun zwischen ihren Ländern bei Sopron.
1993 - Bei einem GSG-9-Einsatz in Bad Kleinen zur Festnahme der RAF-Mitglieder Wolfgang Grams und Birgit Hogefeld gelingt nur die Festnahme von Hogefeld. Grams und der Polizist Michael Newrzella kommen dabei ums Leben.
2007 - Tony Blair, Premierminister des Vereinigten Königreich, tritt nach zehn Jahren von seinem Amt zurück. Nachfolger wurde Gordon Brown.

Anzeige
Finde

2017

1 JanuarNeujahr (Nýársdagur)
13 AprilGründonnerstag (Skírdagur)
14 AprilKarfreitag (Föstudaginn langi)
16 AprilOstern (Páskadagur)
17 AprilOstermontag (Annar í páskum)
20 AprilSommeranfang (Sumardagurinn fyrsti)
1 MaiTag der Arbeit (Verkalýðsdagurinn)
28 MaiChristi Himmelfahrt (Uppstigningardagur)
4 JuniPfingsten (Hvítasunnudagur)
17 JuniNationalfeiertag (Lýðveldisdagurinn)
7 AugustFreier Tag für Angestellte (Frídagur verslunarmanna)
27 SeptemberTag der französischsprachigen Gemeinschaft
24 DezemberHeiliger Abend (Jól)
25 DezemberWeihnachten (Jól)
26 DezemberZweiter Weihnachtsfeiertag (Jól)
31 DezemberSilvester (Gamlárskvöld)
Angola  |  Gambia  |  Libyen  |  Guyana  |  Paraguay  |  Kanada  |  Kuba  |  Mexiko  |  Russland  |  Albanien  |  Österreich  |  Belgien  |  Bosnien und Herzegowina  |  Kroatien  |  Dänemark  |  Estland  |  Frankreich  |  Irland  |  Liechtenstein  |  Litauen  |  Norwegen  |  Türkei  |  Bahrain  |  Irak  |  Mongolei  |  Nepal  |  Vereinigte Arabische Emirate  |  Nigeria  |  Sambia  |  Vereinigte Staaten
Republik Island
Lýðveldið Ísland
Republik Island - FlaggeRepublik Island - Wappen
Republik Island - Ort
Hauptstadt: Reykjavík
Amtssprache: Isländisch, Englisch, nordischen Sprachen, Deutsch weit verbreitet
Staatsform: Parlamentarische Republik
Währung: Iceland Krona (ISK)
Einwohnerzahl: 306 694
Fläche: 103 125 km²
Religion: Evangelisch-lutherische Kirchen
Zeitzone: UTC ±0
Kfz-Kennzeichen: IS
Internet-TLD: .is
Telefonvorwahl: +354
Steuern für Unternehmen: 18/26%
Die persönliche Einkommensteuer: 0-46.28%
Mwst.-Sätze: 0/14/25.5%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.