Heute: Dienstag - 14 Juli 2020
| 196
169 |
Feiertage
Irak: Tag der Republik
Frankreich: Französischer Nationalfeiertag
Französisch-Polynesien: Nationalfeiertag
Neukaledonien: Nationalfeiertag
Wallis-und-Futuna: Nationalfeiertag

Almanach

1223 - Durch den Tod seines Vaters Philipp II. wird als Erstgeborener Ludwig VIII. König von Frankreich. Die französische Erbmonarchie entsteht mit ihm.
1476 - Nach der Verhaftung des Paukers von Niklashausen kommt es zu Massenprotesten und einem erfolglosen Befreiungsversuch.
1500 - Das Großfürstentum Litauen und das Königreich Polen erleiden in der Schlacht an der Wedroscha eine Niederlage gegen das Großfürstentum Moskowien, das seine Ausdehnung damit fortsetzt.
1555 - In Rom wird für Juden ein Ghetto geschaffen. Anlass ist die päpstliche Bulle Cum nimis absurdum, in der Papst Paul IV. Juden die Schuld am Tode Jesus von Nazarets zuweist. Von Gott seien sie dafür zu ewigen Sklaven verdammt. Viele Juden flüchten in der Folge aus dem Kirchenstaat.
1570 - Das einheitliche Missale Romanum wird von Papst Pius V. veröffentlicht. Das neue Messbuch wurde vom Konzil von Trient angestrebt.
1677 - Schweden unter König Karl XI. besiegt Dänemark während des Schonischen Krieges in der Schlacht bei Landskrona.
1708 - In der Schlacht von Golowtschin kann das schwedische Heer unter König Karl XII. im Großen Nordischen Krieg eine überlegene russische Armee bezwingen.
1720 - Der Frieden von Frederiksborg beendet zwischen Dänemark und Schweden den Großen Nordischen Krieg.
1729 - Der Physiker Stephen Gray baut die erste Freileitung der Welt, um nachzuweisen, dass man elektrische Energie übertragen kann.
1787 - Uraufführung der Oper Les Promesses de mariage von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris.
1787 - Der Kontinentalkongress beschließt die Northwest Ordinance, mit der die US-Bundesstaaten an der Ostküste ihre Ansprüche auf Gebiete westlich der Appalachen an die Bundesregierung übertragen. Damit wird das Nordwestterritorium an den Großen Seen gegründet.
1789 - Pariser Bürger stürmen die Bastille und befreien die sieben darin befindlichen Gefangenen. Der Kommandant Bernard-René Jordan de Launay und ein weiterer Wachsoldat werden trotz Zusicherung freien Geleits ermordet. Das Ereignis gilt als Beginn der Französischen Revolution.
1790 - Anlässlich des ersten Jahrestags der Erstürmung der Bastille wird in Frankreich das Föderationsfest abgehalten.
1865 - Einer von Edward Whymper geführten Seilschaft gelingt die Erstbesteigung des Matterhorns. Beim Abstieg finden vier Alpinisten den Tod.
1866 - Augsburg ist jetzt provisorischer Sitz des Deutschen Bundes. Der Bundestag siedelt wegen des Deutschen Krieges von Frankfurt am Main hierher über.
1880 - Der Jahrestag der Erstürmung der Bastille von 1789 und der Fête de la Fédération von 1790 wird in Frankreich erstmalig als Nationalfeiertag gefeiert.
1880 - Der deutsche Kanzler Otto von Bismarck lenkt im Kulturkampf gegen die katholische Kirche ein: Das Brotkorbgesetz wird aufgehoben und die Bischöfe werden vom Eid auf preußische Gesetze befreit.
1881 - Der Revolverheld William Bonney, genannt Billy the Kid, wird von seinem früheren Freund Pat Garrett, nunmehr Sheriff in Lincoln County (New Mexico), erschossen.
1884 - Gustav Nachtigal nimmt Kamerun durch Hissen der deutschen Flagge in der Hauptstadt Douala als sogenanntes „deutsches Schutzgebiet“ in Besitz.
1889 - Ein Internationaler Arbeiterkongresses in Paris mit etwa 400 Delegierten aus 20 Staaten wird eröffnet, an dessen Ende sechs Tage später die Sozialistische Internationale, später auch als zweite Internationale bezeichnet, ausgerufen wird.
1902 - Der zu Beginn des 10. Jahrhunderts errichtete, zwischenzeitig 100 m hohe Campanile di San Marco, der Glockenturm der Kirche von San Marco in Venedig, stürzt in sich zusammen.
1921 - In Massachusetts werden die des Raubmords beschuldigten Ferdinando Sacco und Bartholomeo Vanzetti schuldig gesprochen. Sechs Jahre später erhalten sie dafür die Todesstrafe.
1931 - Die Deutsche Bankenkrise führt zur Anordnung mehrerer allgemeiner Bankfeiertage in Deutschland durch die Regierung Brüning, um einem Ansturm verunsicherter Kunden zwecks Rückzahlung ihrer Einlagen vorzubeugen.
1933 - Im Zuge der Machtergreifung wird im Deutschen Reich das Gesetz gegen die Neubildung von Parteien beschlossen, mit dem die NSDAP zur einzigen rechtmäßigen Partei erklärt wird. Außerdem wird das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses beschlossen, mit dem die Aktion T4 eingeleitet wird.
1951 - Der Argentinier José Froilán González erringt beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone den ersten Grand-Prix-Sieg für Ferrari in der Geschichte der Formel 1.
1955 - Der Spielfilm Drei Männer im Schnee nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner wird in Köln uraufgeführt.
1958 - Bei einem Militärputsch im Irak werden König Faisal II. und seine Familie ermordet, der Jahrestag ist bis 1968 Nationalfeiertag Iraks.
1961 - In seiner Sozialenzyklika Mater et Magistra fordert Papst Johannes XXIII. gerechte Löhne und Mitbestimmung der Arbeiter in den Betrieben. Gleichzeitig wendet er sich gegen hemmungslosen Luxus weniger Reicher.
1964 - Der Franzose Jacques Anquetil gewinnt zum vierten Mal in Folge und zum fünften Mal insgesamt die Tour de France. Zweiter wird mit nur 55 Sekunden Rückstand sein Landsmann Raymond Poulidor.
1966 - In der Nacht vom 13. auf den 14. ermordet Richard Speck in einem Schwesternwohnheim in Chicago acht Schwesternschülerinnen. Eine Überlebende kann nach seiner Flucht die Polizei alarmieren.
1969 - Zwei Wochen nach gewalttätigen Auseinandersetzungen bei einem WM-Qualifikationsspiel der beiden Länder bricht der bis zum 18. Juli dauernde „Fußballkrieg“ zwischen Honduras und El Salvador aus.
1976 - António Ramalho Eanes, Wahlsieger der ersten freien Präsidentenwahl Portugals nach der Nelkenrevolution von 1974, tritt sein Amt an.
1997 - In Nairobi, Kenia kommt es zu blutigen Straßenschlachten mit mehreren Tausend Studenten, die den Rücktritt von Staatspräsident Daniel arap Moi fordern.
1997 - Der polnische Staatspräsident Aleksander Kwaśniewski und Polens Ministerpräsident Włodzimierz Cimoszewicz treffen in Bonn zum ersten deutsch-polnischen Gipfel ein.
2006 - Der Tropische Sturm Bilis trifft in China aufs Festland und verursacht in der Provinz Hunan das schlimmste Hochwasser seit 100 Jahren.
2006 - Infolge der Bombardierung eines südlich von Beirut gelegenen Elektrizitätswerks während des Zweiten Libanonkrieges laufen zwischen 10.000 und 35.000 Tonnen Heizöl in das Mittelmeer und lösen dort eine der schlimmsten Umweltkatastrophen aller Zeiten aus. Durch die von Israel verhängte Blockade ist eine Bekämpfung der Katastrophe nicht möglich.
2006 - Die Richter des italienischen Fußballverbandes geben die Urteile im Manipulationsskandal bekannt: In erster Instanz müssen Juventus Turin, Lazio Rom und der AC Florenz in die Serie B absteigen und erhalten Punkteabzüge; der AC Mailand darf in der Serie A verbleiben, erhält jedoch ebenfalls einen Punktabzug. Außerdem werden Juventus die Meistertitel 2005 und 2006 aberkannt.
2007 - Zum Abschlusskonzert von Genesis anlässlich ihrer Turn It On Again-Tournee kommen in Rom bei freiem Eintritt etwa 500.000 Fans in den Circus Maximus.

Anzeige
Finde

2020

21 FebruarKarneval
22 FebruarKarneval
10 AprilKarfreitag
11 JuniFronleichnam (Corpus Cristi)
14 JuliTag der Unabhängigkeit
14 JuliAllerseelen
14 JuliNeujahr
14 JuliTag der Arbeit
25 DezemberWeihnachten
Gabun  |  Komoren  |  Liberia  |  Madagaskar  |  Ecuador  |  Venezuela  |  Dominica  |  Fidschi  |  Kiribati  |  Neuseeland  |  Papua-Neuguinea  |  Amerikanisch-Samoa  |  Albanien  |  Litauen  |  Moldawien  |  Norwegen  |  Türkei  |  Italien  |  Pitcairninseln  |  Bangladesch  |  China  |  Indonesien  |  Irak  |  Japan  |  Katar  |  Nepal  |  Syrien  |  Osttimor  |  Türkei  |  Republik Kap Verde
Plurinationaler Staat Bolivien
Estado Plurinacional de Bolivia, Buliwiya, Wuliwya
Plurinationaler Staat Bolivien - FlaggePlurinationaler Staat Bolivien - Wappen
Plurinationaler Staat Bolivien - Ort
Hauptstadt: Sucre
Amtssprache: Spanisch, Quechua, Aymara (alle offiziellen)
Staatsform: Republik
Währung: Boliviano (BOB)
Einwohnerzahl: 9 248 000
Fläche: 1 098 580 km²
Religion: Katholizismus (92,5%)
Zeitzone: UTC -4
Kfz-Kennzeichen: BOL
Internet-TLD: .bo
Telefonvorwahl: +591
Steuern für Unternehmen: 3/25%
Die persönliche Einkommensteuer: 13,00%
Mwst.-Sätze: 13,00%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.