Heute: Dienstag - 2 März 2021
| 061
304 |
Feiertage
Äthiopien: Tag des Sieges
Myanmar: Tag des Bauern

Almanach

1476 - Die Eidgenossen besiegen in der Schlacht bei Grandson, einer der drei großen Schlachten der Burgunderkriege, den burgundischen Herzog Karl den Kühnen.
1619 - Die vom Rat der Stadt Hamburg zur Erleichterung des Handelsverkehrs der Kaufleute gegründete Hamburger Bank nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf.
1689 - Teile des eroberten Heidelberg und seines Schlosses werden während des französisch-pfälzischen Erbfolgekriegs durch die dem Feldherrn Comte de Mélac unterstellten französischen Truppen bei ihrem Abzug das erste Mal in Brand gesteckt. Die Verwüstung geht auf einen Befehl des Kriegsministers Marquis de Louvois zurück.
1796 - Napoléon Bonaparte wird im ersten Koalitionskrieg vom französischen Direktorium mit dem Oberbefehl über die Italienarmee betraut. Die Berufung erreicht ihn bei Vorbereitungen zur Hochzeit mit Joséphine de Beauharnais. Am 11. März reist er zum anstehenden Italienfeldzug ab.
1808 - Das Lustspiel Der zerbrochne Krug von Heinrich von Kleist wird von Johann Wolfgang von Goethe in Weimar mit geringem Erfolg uraufgeführt.
1810 - In London beginnt das erste Gaswerk mit der Energieversorgung. Mittels einer Kokerei wird Kohle vergast.
1815 - Die Uraufführung der komischen Oper Die Prinzessin von Cacambo von Peter Joseph von Lindpaintner findet in München statt.
1818 - Der italienische Abenteurer Giovanni Battista Belzoni entdeckt die Grabkammer in der Chephren-Pyramide wieder, findet darin aber nur einen leeren Sarkophag.
1825 - Die algerische Stadt Blida wird durch ein Erdbeben, das etwa 7.000 Menschenleben kostet, fast völlig zerstört.
1836 - Texas erklärt im Vertrauen auf den Beistand der Vereinigten Staaten seine Unabhängigkeit von Mexiko, Sam Houston wird militärischer Oberbefehlshaber. Der mexikanische Präsident und General Antonio López de Santa Anna macht sich mit seinen Truppen daraufhin sofort auf den Weg nach Texas.
1839 - Die Oper La Sposa di Messina von Niccolo Vaccai wird im Teatro La Fenice in Venedig erstmals aufgeführt.
1852 - La Tradita ein Melodramma in vier Akten von Gualtiero Sanelli, wird im Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführt.
1855 - Alexander II. wird während des Krimkrieges russischer Zar, nachdem sein Vater Nikolaus I. gestorben ist.
1861 - Aus Teilen des Minnesota-Territoriums und des Nebraska-Territoriums wird das Dakota-Territorium als Territorium der Vereinigten Staaten zusammengefasst. Territoriale Hauptstadt des Gebiets, das neben den heutigen US-Staaten South und North Dakota auch große Teile Montanas und Wyomings umfasst, ist Yankton.
1861 - In Emden wird ein Verein zur Menschenrettung auf See gegründet, der vier Jahre später in die neu gebildete Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger eingebracht wird.
1877 - Die wegen der umstrittenen US-Präsidentenwahl 1876 gebildete Wahlkommission zur Überprüfung der Stimmenauszählung entscheidet, dass die Wähler in drei Südstaaten, die das Zünglein an der Waage bilden, für den republikanischen Bewerber votiert haben. Rutherford B. Hayes wird daher drei Tage später als Präsident der Vereinigten Staaten inauguriert.
1882 - Der vermutlich geistig verwirrte Roderick Maclean verübt ein Attentat auf die britische Königin Victoria I.
1889 - Am Carl Schultze Theater in Hamburg erfolgt die Uraufführung der Operette Capitain Fracassa von Rudolf Dellinger.
1899 - Als dritter Nationalpark der Vereinigten Staaten wird der Mount-Rainier-Nationalpark eingerichtet. Es handelt sich um das Gebiet um den Vulkan Mount Rainier im US-Bundesstaat Washington.
1900 - Die Briten besetzen im zweiten Burenkrieg Ladysmith, die drittgrößte Stadt des Staates Natal in Südafrika.
1901 - Der Kongress der Vereinigten Staaten beschließt nach dem Sieg im Spanisch-Amerikanischen Krieg das Platt Amendment, das auf Druck der USA später Teil der kubanischen Verfassung wird und die kubanische Souveränität einschränkt.
1907 - Die Operette Ein Walzertraum von Oscar Straus mit dem Libretto von Felix Dörmann wird am Carl-Theater in Wien uraufgeführt.
1919 - In Moskau beginnt mitten in der Zeit des Kriegskommunismus der Gründungskongress der Dritten Internationale. Wichtigste teilnehmende Parteien sind die Kommunistische Partei Russlands (B) und die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD).
1923 - Im Ullstein Verlag in Berlin erscheint die Tiererzählung Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde von Felix Salten.
1933 - Der Spielfilm King Kong und die weiße Frau der RKO Pictures von Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack, mit Fay Wray in der Hauptrolle, hat seine Premiere in New York City. Am Drehbuch des ersten King-Kong-Films hat unter anderem Edgar Wallace mitgearbeitet.
1937 - Die Oper Massimilla Doni von Othmar Schoeck nach der gleichnamigen Novelle von Honoré de Balzac wird an der Staatsoper in Dresden uraufgeführt.
1938 - Der dritte der Moskauer Prozesse im Rahmen Stalins Großer Säuberung gegen 21 Anhänger Leo Trotzkis beginnt. Angeklagt sind Alexei Rykow, Nikolai Bucharin, Genrich Jagoda, Nikolai Krestinski, Christian Rakowski und 16 andere Funktionäre.
1939 - In der New Yorker Radio City Music Hall hat der John Ford-Western Stagecoach Premiere, der dem Filmschauspieler John Wayne zu seiner Karriere verhilft.
1943 - Die Schlacht in der Bismarcksee im Pazifikkrieg beginnt, die bis zum 4. März dauert. Flugzeuge der US Army Air Force und der Royal Australian Air Force bekämpfen einen Konvoi bestehend aus japanischen Zerstörern und Truppentransportern.
1949 - Nach 94 Stunden in der Luft trifft die Boeing B-50A Lucky Lady II mit der Crew um den Piloten James G. Gallagher nach der ersten Nonstop-Weltumrundung auf der texanischen Carswell Air Force Base in Fort Worth ein. Die Maschine wurde während ihres Flugs mehrmals betankt.
1955 - Die vom französischen Flugzeughersteller Dassault Aviation gebaute Dassault Super Mystère, das erste europäische Überschallflugzeug, absolviert ihren Erstflug.
1956 - Marokko erklärt seine Unabhängigkeit von Frankreich. Da Frankreich zu diesem Zeitpunkt gerade im Algerienkrieg steckt, akzeptiert es die Unabhängigkeitserklärung dieses Teils von Französisch-Nordafrika.
1958 - Die British Commonwealth Transantarctic Expedition unter dem Polarforscher Vivian Fuchs und mit Sir Edmund Hillary trifft in Scott Base ein. Sie hat den antarktischen Kontinent durchquert und dabei in 99 Tagen 3440 km zurückgelegt.
1962 - General Ne Win führt in Birma, dem heutigen Myanmar, einen Staatsstreich gegen Staatspräsident U Nu durch und isoliert das Land in der Folge völlig.
1962 - Der Basketball-Spieler Wilt Chamberlain erzielt für die Philadelphia Warriors in Hershey, Pennsylvania, gegen die New York Knicks 100 Punkte in einem NBA-Spiel.
1969 - Während des chinesisch-sowjetischen Zerwürfnisses kommt es zu Kämpfen zwischen sowjetischen und chinesischen Grenzpatrouillen am Grenzfluss Ussuri, bei denen auf beiden Seiten Soldaten getötet werden.
1972 - Thomas Weisbecker, Mitglied der Bewegung 2. Juni, wird bei einem Festnahmeversuch in Augsburg erschossen.
1972 - Die US-amerikanische Raumsonde Pioneer X wird an Bord einer Trägerrakete vom Typ Atlas Centaur in Richtung der äußeren Planeten gestartet.
1974 - Im franquistischen Spanien wird das letzte Mal eine Hinrichtung durchgeführt. Der Anarchist Salvador Puig Antich und der deutsche Flüchtling Georg Michael Welzel werden wegen des Mordes an einem Guardia Civil-Beamten mit der Garrotte getötet.
1975 - Der kenianische Oppositionspolitiker und ehemalige Mau-Mau-Kämpfer Josiah Mwangi Kariuki fällt während der Regierungszeit von Jomo Kenyatta einem nie geklärten Mord zum Opfer.
1978 - Das sowjetische Raumschiff Sojus 28 startet im Rahmen des Sojus-Programms vom Weltraumbahnhof Baikonur zur Raumstation Saljut 6. Neben dem Kommandanten Alexei Alexandrowitsch Gubarew befindet sich an Bord der erste Raumfahrer, der weder aus den USA noch aus der UdSSR stammt, der tschechische Bordingenieur Vladimír Remek.
1981 - Das ARD-Nachtkonzert geht mit klassischer Musik als Kontrastprogramm zum ARD-Nachtexpress zum ersten Mal auf Sendung.
1987 - Die Chrysler Group übernimmt die American Motors Corporation, womit deren Kooperation mit Renault endet.
1989 - Zwölf Nationen der Europäischen Gemeinschaft beschließen, bis zum Ende des 20. Jahrhunderts alle Fluorchlorkohlenwasserstoffe zu verbieten.
1995 - David Filo und Jerry Yang wandeln das 1994 von ihnen gegründete Internetportal Yahoo! in eine Aktiengesellschaft um.
1998 - Die zehnjährige Natascha Kampusch wird in Österreich entführt. Die polizeilichen Ermittlungen führen zu keinem greifbaren Ergebnis, bis es ihr 2006 gelingt, dem Täter zu entfliehen.
1999 - Ein argentinisches Gericht entscheidet, dass Thomas Drach, der Reemtsma-Entführer, nach Deutschland ausgeliefert werden darf.
2004 - Bei den schwersten Anschlägen in der Besatzungszeit seit dem Sturz von Saddam Hussein im Irak kommen in Kerbala 270 Menschen ums Leben.
2004 - Die ESA startet die Sonde Rosetta auf dem Rücken einer Ariane 5G+-Rakete zur Erkundung des Kometen Tschurjumow-Gerasimenko, den sie 2014 erreichen soll.
2009 - Der Präsident von Guinea-Bissau, João Bernardo Vieira, wird bei einem Anschlag von aufständischen Truppen ermordet.
2009 - Der US-amerikanische Versicherungskonzern American International Group (AIG) veröffentlicht in New York die offiziellen Zahlen für das vierte Quartal 2008 - mit 61,7 Milliarden US-Dollar den höchsten Quartalsverlust der US-Wirtschaftsgeschichte. In der Folge muss der Staat mit insgesamt 180 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern einspringen.

Anzeige
Finde

2021

1 JanuarNeujahr (Ra's as-Sana al-meladiah, رأس السنة الميلادية)
13 MaiFest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr, عيد الفطر)
19 JuliIslamisches Opferfest (Eid ul-Adha, عيد الأضحى)
20 JuliIslamisches Opferfest (Eid ul-Adha, عيد الأضحى)
21 JuliIslamisches Opferfest (Eid ul-Adha, عيد الأضحى)
22 JuliIslamisches Opferfest (Eid ul-Adha, عيد الأضحى)
9 AugustIslamisches Neujahr (Ra's as-Sana al-Hijria, رأس السنة الهجرية)
2 DezemberNationalfeiertag (Al-Eid al-Watani, العيد الوطني)
Simbabwe  |  Kasachstan  |  Philippinen  |  Malediven  |  Nepal  |  Republik Kap Verde  |  Senegal  |  Kroatien  |  Estland  |  Monaco  |  Deutschland  |  Polen  |  Vereinigtes Königreich  |  Armenien  |  Nauru  |  Palau  |  Papua-Neuguinea  |  Amerikanisch-Samoa  |  Tuvalu  |  Salomonen  |  Andorra  |  Gambia  |  Äquatorialguinea  |  Liberia  |  Mosambik  |  Bahamas  |  Grenada  |  Guatemala  |  Mexiko  |  Burundi
Vereinigte Arabische Emirate
الإمارات العربيّة المتّحدة
Vereinigte Arabische Emirate - FlaggeVereinigte Arabische Emirate - Wappen
Vereinigte Arabische Emirate - Ort
Hauptstadt: Abu Dhabi
Amtssprache: Arabisch (Amtssprache), Persisch, Englisch, Hindi, Urdu
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Währung: UAE Dirham (AED)
Einwohnerzahl: 4 621 000
Fläche: 83 600 km²
Religion: Islam
Zeitzone: UTC +4
Kfz-Kennzeichen: UAE
Internet-TLD: .ae
Telefonvorwahl: +971
Steuern für Unternehmen: 10-55%
Die persönliche Einkommensteuer: 0,00%
Mwst.-Sätze: 5,00%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.