Heute: Sonntag - 7 März 2021
| 066
299 |
Feiertage
Keine

Almanach

1080 - Papst Gregor VII. verhängt im Investiturstreit über den deutschen König Heinrich IV. erneut den Kirchenbann, nachdem er diesen drei Jahre früher in Canossa gelöst hat. Gleichzeitig erklärt er Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden zum rechtmäßigen deutschen König.
1138 - Der Staufer Konrad III. wird in einer Eilwahl unter Vorsitz des Trierer Erzbischofs Albero in St. Kastor zu Koblenz zum deutschen König gewählt. Die Mehrheit der Reichsfürsten, die eigentlich den Welfen Heinrich den Stolzen unterstützt haben, verhalten sich der Wahl gegenüber passiv.
1277 - In Paris verurteilt Bischof Étienne Tempier nach den ersten Pariser Verurteilungen von 1270 weitere 219 Thesen des vor allem von Siger von Brabant vertretenen als Averroismus bekannten radikalen Aristotelismus.
1785 - Schweden nimmt in den Kleinen Antillen die Insel Saint-Barthélemy in Besitz, die es aus französischem Kolonialbesitz gegen die Gewährung von Handelsrechten in Göteborg erhalten hat.
1799 - Auf seiner ägyptischen Expedition im zweiten Koalitionskrieg nimmt Napoléon Bonaparte nach viertägiger Belagerung Jaffa in Palästina ein. In der Folge zieht er weiter nach Akko, wo er am 19. März eintrifft.
1814 - Am Chemin des Dames gelingt Napoléon mit seinen Truppen ein letzter Sieg gegen die im Befreiungskrieg auf Paris vorrückenden Preußen und Russen.
1820 - Während der Spanischen Revolution wird König Ferdinand VII. gezwungen, den Eid auf die 1814 außer Kraft gesetzte Verfassung von Cádiz zu leisten. Spanien wird bis 1823 wieder konstitutionelle Monarchie.
1821 - Die österreichische Armee besiegt bei Rieti neapolitanische Truppen unter General Guglielmo Pepe. Die von den europäischen Großmächten geduldete Militärintervention ins Königreich beider Sizilien dient zur Beruhigung der Lage nach einem Militärputsch der Carbonari im Jahr zuvor und dem Unterdrücken republikanischer Bestrebungen.
1824 - Die Oper Il Crociato in Egitto von Giacomo Meyerbeer hat ihre Uraufführung im Teatro La Fenice in Venedig.
1831 - Die einaktige Opéra comique Le Morceau d'ensemble von Adolphe Adam wird an der Opéra-Comique in Paris uraufgeführt.
1849 - Nach Erlass der Oktroyierten Verfassung im Kaisertum Österreich durch Kaiser Franz Joseph I. wird der Reichstag in Kremsier gewaltsam aufgelöst. Damit endet die Revolution von 1848/49 im Kaisertum Österreich endgültig und die Zeit des Neoabsolutismus beginnt.
1853 - Eine päpstliche Allokution über die Einrichtung von fünf Bistümern in den Niederlanden löst bei der mehrheitlich protestantischen Bevölkerung Entrüstung aus, die in der Folge den Regierungschef Johan Rudolf Thorbecke zum Rücktritt bewegt.
1862 - Im amerikanischen Bürgerkrieg beginnt die Schlacht von Pea Ridge in Arkansas zwischen den Südstaaten unter General Earl Van Dorn und den Nordstaaten unter General Samuel Curtis.
1863 - Aus dem gegründeten K. K. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie entwickelt sich im Zeitablauf die Universität für angewandte Kunst Wien.
1876 - Alexander Graham Bell erhält ein Patent für seine Erfindung des Telefons, muss jedoch zur Umsetzung Ideen seines Konkurrenten Elisha Gray verwenden, dem er mit der Patentanmeldung zwei Stunden zuvorgekommen ist.
1897 - Der Arzt John Harvey Kellogg lässt den Patienten in seinem Sanatorium in Battle Creek (Michigan) zum ersten Mal Cornflakes servieren, die er zusammen mit seinem Bruder Will Keith Kellogg erfunden hat.
1897 - Aus der Umbenennung der seit 1889 existierenden Rudervereinigung Hammarby Roddförening geht der Stockholmer Sportverein Hammarby IF hervor.
1897 - In Koblenz findet die Uraufführung der komischen Oper Le Tonnelier de Nuremberg von Louis Lacombe statt.
1907 - Bei den Bauarbeiten zum Schweizer Lötschbergtunnel, die am 1. November 1906 begonnen haben, können erstmals druckluftbetriebene Bohrhämmern eingesetzt werden.
1914 - Der Deutsche Wilhelm Friedrich Heinrich Prinz zu Wied trifft mit seiner Frau Sophie von Schönburg-Waldenburg und seiner Familie als neuer Fürst Albaniens in der Hauptstadt Durrës ein. Seine Herrschaft dauert nur sechs Monate.
1916 - Die Konkursmasse der Gustav Otto Flugmaschinenwerke wird mit den Rapp Motorenwerken zur Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW) fusioniert. 1922 entwickelt sich daraus die Bayerische Motorenwerke AG (BMW).
1918 - Finnland und das Deutsche Kaiserreich schließen in Berlin einen Sonderfrieden im Ersten Weltkrieg.
1927 - Ein Erdbeben der Stärke 7,6 in der japanischen Provinz Tango fordert mehr als 3.000 Todesopfer.
1929 - Bei einem Zusammenstoß zwischen Anhängern der NSDAP und der KPD werden in Wöhrden drei Menschen erschlagen. Die Nazis schlachten in der Folge die „Blutnacht von Wöhrden“ propagandistisch aus, wodurch die Region Dithmarschen eine Hochburg des Nationalsozialismus wird.
1936 - In Übertretung der Verträge von Locarno und des Vertrags von Versailles besetzt das nationalsozialistische Deutschland das Rheinland wieder. Die Rheinlandbesetzung ist Hitlers zweiter Verstoß gegen den Versailler Vertrag nach der Einführung der Allgemeinen Wehrpflicht.
1945 - US-amerikanische Truppen erobern im Zweiten Weltkrieg die Rheinbrücke von Remagen, deren Zerstörung der Deutschen Wehrmacht an der Westfront nicht gelungen ist.
1946 - In der sowjetischen Besatzungszone wird die Freie Deutsche Jugend (FDJ) als Unterorganisation der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) gegründet.
1951 - General Haj Ali Razmara, Premierminister des Iran und Gegner der Verstaatlichung der Anglo-Iranian Oil Company wird von einem Mitglied der Fadayan-e Islam ermordert.
1965 - Als Reaktion auf einen Staatsbesuch von Walter Ulbricht, dem Staatsratsvorsitzenden der DDR, in Ägypten, wo er am 24. Februar mit allen Ehren als Staatschef empfangen worden ist, stellt die Bundesrepublik Deutschland die Wirtschaftshilfe für Ägypten ein. Am 12. Mai nimmt sie überdies diplomatische Beziehungen zu Israel auf.
1965 - Die Rundfunksendung Sonntagsrätsel mit Hans Rosenthal hat auf RIAS 1 Premiere. Ursprünglich ist die Sendung nur für kurze Zeit geplant, um mit Hilfe eines Gewinnspiels die Anzahl der RIAS-Hörer in der DDR festzustellen.
1969 - Am fünften Tag der Apollo 9-Mission koppeln die Astronauten Russell Louis Schweickart und James McDivitt die Mondlandefähre von der Apollo-Kommandokapsel los und führen einen Testflug durch. Sechs Stunden später gelingt das Wiederandockmanöver problemlos.
1973 - Der tschechoslowakische Astronom Luboš Kohoutek entdeckt den Kometen C/1973 E1 und löst damit eine weltweite Kometenbegeisterung aus.
1976 - Der Österreicher Anton Innauer bekommt als erster Skispringer 5x die Bestnote 20 für seinen 176 Meter weiten Sprung in Oberstdorf.
1979 - US-Präsident Jimmy Carter beginnt eine einwöchige Friedensmission, um zwischen Israel und Ägypten zu vermitteln. Seine Bemühungen werden schließlich zur Unterzeichnung des Israelisch-ägyptischen Friedensvertrages führen.
1989 - Der Staatsrat der Volksrepublik China unter Hu Jintao erklärt nach zweitägigen Protesten gegen die chinesische Okkupation das Kriegsrecht in Tibet.
1992 - Nach dem Putsch gegen Swiad Gamsachurdia wird Eduard Schewardnadse Staatsoberhaupt in Georgien.
1994 - In den ersten freien Wahlen in Kasachstan, die aber von internationalen BeobachterInnen insgesamt als unfair bezeichnet werden, gewinnen die den regierenden Präsidenten Nursultan Nasarbajew unterstützenden Parteien die Mehrheit.
1996 - Die schweizerischen Pharmakonzerne Ciba-Geigy und Sandoz geben ihre Fusion bekannt. Der „Merger“ zur heutigen Novartis AG stellt den bis dahin größten Zusammenschluss zweier Unternehmen in der Geschichte der pharmazeutischen Industrie dar.
2000 - Der Deutsche Aktienindex (DAX) erreicht seinen bisherigen Allzeit-Höchststand von 8.136 Punkten.
2002 - US-Präsident George W. Bush eröffnet in Salt Lake City die Winter-Paralympics, die bis zum 16. März dauern werden.
2004 - Rund 120 Menschen sterben beim Untergang der Fähre Samson zwischen den Komoren und Madagaskar während des Zyklons Gafilo.
2004 - Der „lange Oscar“, ein Bürohochhaus der Sparkasse in Hagen wird gesprengt. Es handelt sich hierbei um das größte Bürohochhaus, das jemals in Europa gesprengt wird. Diese Meisterleistung führt zu einem Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde.
2004 - Die liberal-konservative Nea Dimokratia unter Kostas Karamanlis gewinnt die Parlamentswahlen in Griechenland gegen die regierende sozialistische PASOK von Georgios Andrea Papandreou.
2007 - Das britische House of Commons stimmt über den zukünftigen Status des House of Lords ab, wobei eine Mehrheit für die 100%ige Wählbarkeit der zweiten Parlamentskammer Großbritanniens votiert.

Anzeige
Finde

2021

1 JanuarNeujahr (Año Nuevo)
5 FebruarTag der Verfassung (Día de la Constitución)
21 MärzGeburtstag von Benito Juárez (Natalicio de Benito Juárez)
1 AprilGründonnerstag (Jueves Santo)
2 AprilKarfreitag (Viernes Santo)
1 MaiTag der Arbeit (Día del Trabajo)
10 MaiMuttertag (Día de las Madres)
16 SeptemberUnabhängigkeitstag (Día de Independencia)
2 NovemberTag der Toten (Día de los Muertos)
20 NovemberTag der Revolution (Día de la Revolución)
25 DezemberWeihnachten (Navidad)
Somalia  |  Südafrika  |  Bangladesch  |  Indonesien  |  Sri Lanka  |  Usbekistan  |  Jordanien  |  Pitcairninseln  |  Kroatien  |  Irland  |  Malta  |  Norwegen  |  Polen  |  Serbien  |  Slowenien  |  Schweiz  |  Ungarn  |  Kiribati  |  Föderierte Staaten von Mikronesien  |  Guam  |  Amerikanisch-Samoa  |  Tuvalu  |  Belgien  |  Ghana  |  Komoren  |  Mali  |  Namibia  |  Grenada  |  Peru  |  Demokratische Republik Kongo
Vereinigte Mexikanische Staaten
Estados Unidos Mexicanos
Vereinigte Mexikanische Staaten - FlaggeVereinigte Mexikanische Staaten - Wappen
Vereinigte Mexikanische Staaten - Ort
Hauptstadt: Mexiko-Stadt
Amtssprache: Spanisch, verschiedene Maya, Nahuatl, und andere regionale indigene Sprachen
Staatsform: Bundesrepublik
Währung: Mexikanischer Peso (MXN)
Einwohnerzahl: 106 682 518
Fläche: 1 972 550 km²
Religion: Katholizismus (89%), Protestantismus (6%), anderes (5%)
Zeitzone:
UTC -6 -> -8 winter
UTC -7 -> -5 sommer
Kfz-Kennzeichen: MEX
Internet-TLD: .mx
Telefonvorwahl: +52
Steuern für Unternehmen: 28,00%
Die persönliche Einkommensteuer: 3-29%
Mwst.-Sätze: 16,00%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.