Heute: Mittwoch - 12 August 2020
| 225
140 |
Feiertage
Thailand: Koninginnedag

Almanach

1099 - In der Schlacht von Askalon besiegt das Kreuzfahrerheer des Ersten Kreuzzugs unter Gottfried von Bouillon die Fatimiden unter Al-Afdal Schahanschah vernichtend, die Stadt Askalon wird aufgrund interner Streitigkeiten aber nicht erobert.
1121 - In der Schlacht von Didgori besiegt der georgische König David der Erbauer die Seldschuken entscheidend und öffnet damit den Weg nach Tiflis.
1323 - Im Vertrag von Nöteborg wird erstmals der Grenzverlauf zwischen Schweden und Nowgorod festgelegt.
1530 - Das seit Oktober von Truppen Karls V. belagerte Florenz kapituliert. Die vertriebenen Medici oder ihre Parteigänger verfügen in der Folgezeit wieder über die Macht in der Stadt.
1569 - Die Lubliner Union, die auf dem seit dem 10. Januar tagenden Sejm beschlossen wird, begründet Polen-Litauen eine Adelsrepublik aus dem Großfürstentum Litauen und dem Königreich Polen.
1665 - In der Schlacht in der Bucht von Bergen scheitert der Angriff eines englischen Geschwaders auf einen niederländischen Handelskonvoi.
1676 - Metacomet, Häuptling der Wampanoag, genannt King Philip wird am Mount Hope von englischen Soldaten umstellt und erschossen. Damit endet King Philip's War.
1679 - Der Lake St. Clair (Nordamerika) erhält von René-Robert Cavelier, Sieur de La Salle seinen Namen in Anlehnung an die Heilige Klara von Assisi.
1687 - Das kaiserlich-österreichische Heer gewinnt die Schlacht bei Mohács gegen das Osmanische Reich, was den Habsburgern den Zutritt nach Ungarn und der Slowakei ermöglicht.
1759 - In der Schlacht bei Kunersdorf des Siebenjährigen Krieges unterliegen die Preußen unter Friedrich II., dem Großen, den vereinten russisch-österreichischen Truppen. Russen und Österreichern steht der Weg nach Berlin offen. Ihre Uneinigkeit zum weiteren Vorrücken lässt Friedrich den Großen vier Tage später vom Mirakel des Hauses Brandenburg reden.
1788 - Schwedische Offiziere und Adlige finden sich im Anjalabund zusammen, der sich gegen den vom absolutistisch regierenden König Gustav III. geführten Krieg gegen Russland richtet und die Einberufung eines Reichstags fordert.
1812 - Die erste Zahnradbahn nimmt in England ihren Betrieb auf. Sie verbindet zum Kohletransport eine Kohlenzeche in Middleton mit Leeds.
1813 - Nach Verstreichen eines an Napoléon Bonaparte gerichteten Ultimatums löst Österreichs Außenminister Graf Klemens Wenzel Lothar von Metternich den Friedenskongress von Prag auf und erklärt den Krieg zwischen Österreich und Frankreich.
1845 - Während des Leipzigbesuchs des sächsischen Prinzen Johann erschießt das königliche Militär mehrere Leipziger Bürger. Anschließend kommt es zu Protestkundgebungen.
1845 - Auf dem Bonner Münsterplatz wird das von Ernst Hähnel entworfene Beethoven-Denkmal feierlich enthüllt.
1868 - Baha’u’llah, der Gründer der Bahai-Religion, wird von der osmanischen Regierung von Adrianopel nach Akkon deportiert.
1881 - Feuer im Nationaltheater Prag. Das Messingdach, die Bühne und der Zuschauerraum brennen völlig nieder.
1898 - Die Republik Hawaii wird formell von den USA annektiert. Für sie hat die Inselgruppe im Spanisch-Amerikanischen Krieg große strategische Bedeutung. Es gibt unter den Einheimischen Widerstand und Proteste gegen die Annexion.
1908 - Die Produktion des Ford Modell T (umgangssprachlich auch Tin Lizzie, dt. Blechliesel, genannt) wird aufgenommen.
1912 - Nach dem Sturz der Qing-Dynastie und des letzten Kaisers, Pu Yi, in China gründet der Revolutionär Sun Yatsen die Kuomintang.
1913 - Erstbesteigung des Mount Robson, des höchsten Bergs der kanadischen Rocky Mountains, durch Konrad Kain.
1922 - Das Salzburger große Welttheater von Hugo von Hofmannsthal, als Nachdichtung von Calderóns Das große Welttheater, wird unter der Regie von Max Reinhardt in der Salzburger Kollegienkirche uraufgeführt.
1923 - Gustav Stresemann wird im Deutschen Reich mit der Kabinettsbildung beauftragt, nachdem die Regierung unter Reichskanzler Wilhelm Cuno zurückgetreten ist.
1940 - Luftschlacht um England: Mit einem Großangriff auf Radarstationen bei Portland und Dover beginnt die Phase der Angriffe auf küstennahe Ziele.
1944 - Vier Kompanien der Waffen-SS ermorden fast alle Bewohner des italienischen Dorfs Sant'Anna di Stazzema. Unter den 560 Opfern sind überwiegend Frauen und 116 Kinder.
1949 - In Genf wird eine Modifizierung der Genfer Konventionen von 18 Staaten am Ende einer diplomatischen Konferenz unterzeichnet. Unter dem Eindruck von Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg werden vier Abkommen vereinbart, wobei jenes über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten die wichtigste Erweiterung darstellt.
1950 - Papst Pius XII. veröffentlicht Humani Generis, ein Apostolisches Rundschreiben, das modernistische Lehren in der Kirche verurteilt.
1953 - Die Sowjetunion zieht mit der Zündung einer Wasserstoffbombe im Rüstungswettlauf mit den USA gleich.
1960 - Mit dem Ballonsatelliten Echo 1 wird ein erster passiver Kommunikationssatellit in eine Erdumlaufbahn gebracht.
1961 - Der Ministerrat der DDR beschließt die Einrichtung von Sperren und kontrollierten Grenzübergängen zu Westdeutschland.
1962 - Der Kosmonaut Pawel Popowitsch startet an Bord der Wostok 4 in den Weltraum, genau 24 Stunden nach Wostok 3 mit Andrijan Nikolajew. Damit befinden sich erstmals zwei bemannte Raumfahrzeuge gleichzeitig in einer Erdumlaufbahn.
1962 - Frankreichs Präsident Charles de Gaulle kann einem Attentat der OAS dank seiner Citroën DS entkommen und überleben.
1969 - Der Nordirlandkonflikt eskaliert, als Protestanten den katholischen Stadtteil Bogside in Londonderry stürmen und den 280. Jahrestag der Befreiung „Derrys“ von den Katholiken feiern. Die katholische Bevölkerung verbarrikadiert sich und liefert sich Straßenschlachten mit den Protestanten.
1970 - Entspannungspolitik der Ära Brandt: Mit dem Moskauer Vertrag wird der erste der Ostverträge unterzeichnet.
1978 - Japanisch-Chinesische Beziehungen: Japan unterzeichnet mit China den Chinesisch-Japanischen Friedens- und Freundschaftsvertrag als Reaktion auf die „Ping-Pong-Diplomatie“ der USA.
1985 - Eine Boeing 747 der Japan Airlines zerschellt am Berg Ogura (Japan). Von den 524 Menschen an Bord überleben nur vier.
2000 - Das russische Atom-U-Boot K-141 Kursk sinkt nach mehreren Explosionen in der Barentssee. 118 Mann der Besatzung kommen dabei um.
2004 - Schweden gibt bekannt, die Bevölkerungszahl von genau neun Millionen Einwohnern erreicht zu haben.
2005 - Die Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter der NASA bricht auf den Weg Richtung Mars auf, den sie am 10. März 2006 erreichen wird.
2006 - Der UN-Sicherheitsrat beschließt einstimmig die Resolution 1701 zur Beendigung des Krieges im Libanon zwischen Israel und der Hisbollah.

Anzeige
Finde

2020

1 JanuarNeujahr
13 AprilOstermontag
1 MaiTag der Arbeit
8 MaiTag des Sieges
31 MaiPfingsten (Whit Monday)
14 JuliNationalfeiertag
15 AugustMariä Aufnahme in den Himmel
24 SeptemberUnionsbürgerschaft Tag
1 NovemberAllerheiligen
11 NovemberVeteranentag (Armistice Day)
25 DezemberWeihnachten
31 DezemberSilvester
Angola  |  Botsuana  |  Burkina Faso  |  Ägypten  |  Eritrea  |  Gabun  |  Äquatorialguinea  |  Namibia  |  Niger  |  Guatemala  |  Kanada  |  Kuba  |  St. Kitts und Nevis  |  Guam  |  Tonga  |  Weißrussland  |  Finnland  |  Frankreich  |  Rumänien  |  San Marino  |  Schweiz  |  Kasachstan  |  Armenien  |  Republik Zypern  |  Georgien  |  Kambodscha  |  Nepal  |  Sri Lanka  |  Vietnam  |  Nigeria
Neukaledonien
Nouvelle-Calédonie
Neukaledonien - FlaggeNeukaledonien - Wappen
Neukaledonien - Ort
Hauptstadt: Nouméa
Amtssprache: Französisch
Staatsform: Französisches Überseegebiet
Währung: CFP Franc (XPF)
Einwohnerzahl: 232 258
Fläche: 19 058 km²
Religion: keine
Zeitzone: UTC +11
Kfz-Kennzeichen: NCL
Internet-TLD: .nc
Telefonvorwahl: +687
Steuern für Unternehmen: 30/35%
Die persönliche Einkommensteuer: <40%
Mwst.-Sätze: 0%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.