Heute: Montag - 18 März 2019
| 077
288 |
Feiertage
Komoren: Todestag von Präsident Said Mohammed Cheikh

Almanach

1212 - Klara von Assisi legt in der Kapelle Portiuncula das Gelübde nach den von ihr entwickelten Ordensregeln ab. Es entsteht der Orden der Klarissen im Konvent San Damiano.
1229 - Obwohl vom Papst gebannt, krönt sich Kaiser Friedrich II. während des Fünften Kreuzzuges selbst zum König von Jerusalem, nachdem ihm Sultan Al-Kamil die Stadt im Frieden von Jaffa abgetreten hat.
1241 - In einer Schlacht bei Chmielnik wird ein polnisches Ritterheer von der westwärts ziehenden Goldenen Horde mongolischer Tataren vernichtend geschlagen, die Stadt weitgehend zerstört.
1314 - Der letzte Großmeister des aufgelösten Templerordens, Jacques de Molay, und Geoffroy de Charnay werden in Paris als Ketzer auf dem Scheiterhaufen verbrannt, nachdem sie ihre unter Folter erzwungenen Geständnisse der Ketzerei widerrufen haben.
1438 - Der ungarische König Albrecht II. von Habsburg wird in Frankfurt am Main zum deutschen König gewählt. Zu einer Krönung kommt es allerdings nie.
1522 - Der spanische Seefahrer Juan Sebastián de Elcano entdeckt auf seiner Weltumrundung eine Insel, der er jedoch keinen Namen gibt. Es handelt sich um die heutige Amsterdam-Insel im Indischen Ozean.
1582 - Auf Wilhelm I. von Oranien, einen Führer im Achtzigjährigen Krieg, verübt der Biskayer Jean Jaureguy ein Attentat, das das Opfer verletzt überlebt.
1584 - Nach dem Tod von Zar Iwan IV. „dem Schrecklichen“ kommt sein geisteskranker Sohn Fjodor an die Macht. Die Regierungsgeschäfte führt Boris Godunow.
1608 - Nach seinem Sieg über Jakob wird Sissinios in Aksum zum Negus Negesti, dem Kaiser von Äthiopien gekrönt.
1662 - Blaise Pascal gründet in Paris ein Pferdedroschkenunternehmen und markiert damit den Beginn des Personennahverkehrs in Frankreich.
1673 - Lord John Berkeley, 1. Baron Berkeley of Stratton verkauft seinen Teil von New Jersey an die Quäker.
1766 - Das britische Parlament hebt das Stempelgesetz auf, das in den nordamerikanischen Kolonien Widerstände bei den „Söhnen der Freiheit“ ausgelöst hatte.
1781 - Der französische Astronom Charles Messier entdeckt hauptsächlich im Sternbild Jungfrau mehrere Galaxien, die er in seinen Katalog als Objekte Messier 84 und Messier 86 bis Messier 90 aufnimmt.
1793 - Österreich unter Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld vertreibt in der Schlacht bei Neerwinden während des Ersten Koalitionskrieges die Franzosen unter Charles-François Dumouriez aus Belgien.
1793 - Der am Vortag erstmals zusammengetretene Rheinisch-Deutsche Nationalkonvent erklärt die von ihm vertretenen Gebiete als Mainzer Republik für unabhängig. Andreas Joseph Hofmann ruft vom Balkon des Deutschhauses die erste Republik auf deutschen Boden aus.
1813 - Russische Truppen unter dem Befehl von Friedrich Karl von Tettenborn besetzen während des Befreiungskrieges Hamburg und beenden mit der Vertreibung der Franzosen die erste Hamburger Franzosenzeit. Diese erobern jedoch durch Louis-Nicolas Davout am 30. Mai die Stadt zurück.
1839 - Der chinesische Kaiser Daoguang untersagt per Edikt ausländischen Handelsgesellschaften, Opium nach China zu importieren und entsendet Kommissar Lin Zexu zur Durchsetzung dieser Bestimmung nach Kanton. Er löst damit indirekt den nachfolgenden Ersten Opiumkrieg aus.
1848 - Die Uraufführung der Oper Allan Cameron von Giovanni Pacini erfolgt im Teatro La Fenice in Venedig.
1848 - Die Märzrevolution pflanzt sich im Deutschen Bund fort; in Berlin kommt es trotz Zugeständnissen durch König Friedrich Wilhelm IV. zum Barrikadenaufstand.
1871 - Französische Regierungstruppen versuchen in der Nacht, die Pariser Nationalgarde zu entwaffnen. Das führt zum offenen Aufstand der Pariser Kommune.
1890 - Reichskanzler Otto von Bismarck reicht sein Entlassungsgesuch bei Kaiser Wilhelm II. ein, worauf der junge Monarch zuvor mehrfach gedrängt hat. Zwei Tage später ist der Rücktritt vollzogen.
1892 - Frederick Arthur Stanley, 16. Earl of Derby stiftet einen Preis für das beste Amateur-Hockey-Team Kanadas. Der Stanley Cup ist heute die wichtigste Trophäe im nordamerikanischen Eishockey.
1895 - Die erste Buslinie der Welt mit einem benzinbetriebenen Omnibus, eingesetzt durch die Netphener Omnibusgesellschaft, gebaut von Carl Benz, nimmt zwischen Deuz und Siegen ihren Betrieb auf.
1900 - Der Fußballverein Ajax Amsterdam wird neu gegründet, nachdem er ein paar Jahre zuvor aufgelöst worden ist.
1906 - Dem rumänischen Luftfahrtpionier Traian Vuia gelingt mit dem selbst gebauten Flugzeug Traian Vuia 1 ein Zwölfmeterflug in einem Meter Höhe.
1911 - General Paul von Hindenburg nimmt mit 64 Jahren seinen Abschied und wird unter Verleihung der Schwarzer Adlerordens in den Ruhestand versetzt, aus dem er nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs jedoch wieder zurückgeholt wird.
1913 - Georg I., König von Griechenland, wird von dem Revolutionär Alexander Schinas in Saloniki ermordet. Nachfolger wird sein Sohn Konstantin.
1915 - Im Ersten Weltkrieg scheitert ein gemeinsamer Angriff der britischen und französischen Marine auf die Dardanellen in der Schlacht von Gallipoli. Bei dem Desaster wird unter anderem das britische Schlachtschiff HMS Irresistible versenkt.
1921 - Der Kronstädter Matrosenaufstand bei Petrograd gegen die Regierung Sowjetrusslands, der am 24. Februar begonnen hat, wird endgültig blutig niedergeschlagen. Im Gefängnis von Kronstadt kommt es zu Massenerschießungen.
1921 - Der Polnisch-Sowjetische Krieg endet durch den Frieden von Riga. Polen erhält erheblichen Gebietszuwachs, während die Sowjetunion freien Warenverkehr nach Litauen garantiert bekommt.
1922 - Die romantische Oper Der Turm des Wojwoden von Ernst von Dohnányi wird in Budapest uraufgeführt.
1922 - Mahatma Gandhi tritt in Britisch-Indien eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren wegen zivilen Ungehorsams an, von denen er aber gesundheitsbedingt nur zwei Jahre absitzen wird.
1924 - Der mit Kosten von 2 Millionen US-Dollar außergewöhnlich aufwändig produzierte Stummfilm Der Dieb von Bagdad von Raoul Walsh mit Douglas Fairbanks senior in der Hauptrolle wird in den USA uraufgeführt.
1925 - Der Tri-State Tornado zieht durch die US-Bundesstaaten Missouri, Illinois und Indiana, wo er mindestens 695 Tote und über 2.000 Verletzte fordert. Es handelt sich damit um den bisher tödlichsten Tornado in der Geschichte der Vereinigten Staaten.
1929 - Hamza Hakimzoda Niyoziy, der Begründer der usbekischen Sowjetliteratur, wird in Shohimardon von Islamisten ermordet, weil er gegen das dortige Pilgerzentrum agitiert hat.
1931 - Die US-amerikanische Schreibmaschinenfirma Remington Rand bringt den von Jacob Schick erfundenen ersten Elektrorasierer auf den Markt.
1937 - Eine Erdgas-Explosion in einer Schule in New London, Texas, tötet über 300 Menschen, zumeist Kinder.
1938 - Der mexikanische Präsident Lázaro Cárdenas del Río verstaatlicht im Zuge der Institutionalisierung der Mexikanischen Revolution die Öl-Industrie und die Elektrizitätswerke.
1950 - In Kairo wird ein Aufführungsverbot für Filme mit Elizabeth Taylor aufgrund ihrer Teilnahme an einer Galaveranstaltung zur finanziellen Unterstützung Israels ausgesprochen.
1953 - Der Deutsche Bundestag in Bonn verabschiedet das deutsch-israelische Wiedergutmachungsabkommen.
1961 - Nach dem Rücktritt von Hanns Seidel wird Franz Josef Strauß Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU).
1962 - Frankreich und die Front de Libération Nationale unterzeichnen in Évian-les-Bains die Verträge von Évian zur Beendigung des Algerienkrieges. Am folgenden Tag tritt ein Waffenstillstand in Kraft und Frankreich entlässt Algerien in die Unabhängigkeit.
1965 - Das sowjetische Raumschiff Woschod 2 startet vom Weltraumbahnhof Baikonur unter dem Kommando von Pawel Iwanowitsch Beljajew ins All. Am gleichen Tag unternimmt der zweite Kosmonaut Alexei Archipowitsch Leonow als erster Mensch einen Weltraumausflug.
1967 - Die von BP gecharterte Torrey Canyon, einer der ersten Supertanker, läuft vor Cornwall auf Grund und verursacht eine Ölpest an den Küsten Südenglands und Frankreichs.
1968 - In den USA wird vom US-Kongress per Gesetz die interne Golddeckung der amerikanischen Währung aufgehoben. US-Präsident Lyndon Baines Johnson unterschreibt das Gesetz.
1970 - Der kambodschanische Premierminister Lon Nol entmachtet mit Hilfe des Parlaments Prinz Norodom Sihanouk, der sich zu diesem Zeitpunkt auf Auslandsreise befindet, als Staatschef.
1971 - Bei einem Bergrutsch stürzen große Gesteinsmassen in den See Yanahuin in Peru, die ausgelöste Flutwelle von 30 m Höhe zerstört die Minensiedlung Chungar und tötet mehrere hundert Personen.
1975 - Die Volksrepublik China erlässt eine Amnestie für alle ehemaligen Funktionäre der Kuomintang.
1975 - Der Rat der Europäischen Gemeinschaften errichtet mit Verordnung den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), einen Strukturfonds, der für den wirtschaftlichen Aufholprozess der ärmeren Regionen sorgen soll.
1978 - Der ehemalige pakistanische Ministerpräsident Zulfikar Ali Bhutto wird wegen der Angeblichen Anstiftung zum Mord an einem Oppositionspolitiker zum Tode verurteilt.
1980 - Bei der Explosion einer sowjetischen Wostok-M2-Rakete beim Betanken auf der Startrampe in Plessezk kommen 48 Menschen ums Leben.
1984 - Durch einen 3:1-Sieg gegen Nigeria im Finale der Fußball-Afrikameisterschaft 1984 in Abidjan, Elfenbeinküste, krönt sich Kamerun erstmals zum Afrikameister.
1989 - Die Uraufführung der komischen Oper Der heiße Ofen von Hans Werner Henze findet in Kassel statt.
1990 - 12 Gemälde im Gesamtwert 100 Millionen US-Dollar, werden von zwei Dieben, die als Polizisten verkleidet sind, aus dem Isabella-Stewart-Gardner-Museum in Boston, Massachusetts, gestohlen. Der größte Kunstraub in der Geschichte der USA ist bislang nicht aufgeklärt.
1990 - In der Deutschen Demokratischen Republik finden die einzigen freien Wahlen zur Volkskammer statt. Die CDU der DDR wird mit Abstand stärkste Partei, insgesamt ziehen 12 Parteien in die Volkskammer ein.
1990 - In Estland gewinnt die estnische Unabhängigkeitsbewegung die ersten freien Wahlen seit der Loslösung von der Sowjetunion.
1991 - Jonas Savimbi, der Führer der Befreiungsbewegung UNITA, erklärt den Bürgerkrieg in Angola für beendet.
1994 - In Washington unterzeichnen Vertreter kroatischen und muslimischen Bevölkerungsgruppen Bosniens während des Bosnienkrieges einen Vertrag zur Gründung der Föderation Bosnien und Herzegowina.
1995 - Michael Jordan verkündet mit den Worten „I am back!“ seine Rückkehr zu den Chicago Bulls, nachdem er über ein Jahr zuvor seinen Rücktritt erklärt hat.
1996 - In Manila sterben bei einem Brand in der Diskothek Ozone wegen verschlossener Notausgänge 150 Menschen.
2001 - Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) wird in Berlin als Zusammenschluss der Einzelgewerkschaften Deutsche Angestellten-Gewerkschaft (DAG), Deutsche Postgewerkschaft (DPG), Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV), IG Medien - Druck und Papier, Publizistik und Kunst (IG Medien) und der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) gegründet. Mit über 2,3 Millionen Mitgliedern handelt es sich um die zweitgrößte Gewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund.
2002 - US-General Tommy R. Franks erklärt die seit 1. März laufende Operation Anaconda mit dem Ziel, 500 bis 1000 im Osten Afghanistans vermutete al-Qaida- und Taliban-Kämpfer zu töten, für beendet und bezeichnet sie als vollen Erfolg, was von einigen militärischen Beobachtern allerdings angezweifelt wird.
2003 - Die deutsche Wella AG wird für rund 6 Mrd. Euro zu 81;% vom US-amerikanischen Konsumgütergiganten Procter & Gamble übernommen.
2005 - Aufgrund einer Gerichtsentscheidung in Florida auf Antrag ihres Ehemannes wird die künstliche Ernährung der Wachkomapatientin Terri Schiavo eingestellt.

Anzeige
Finde

2019

1 JanuarNeujahr
19 AprilKarfreitag
22 AprilOstermontag
6 MaiTag der Arbeit
10 JuniPfingstmontag (Whit Monday)
5 AugustKarneval Montag (J'ouvert Night)
6 AugustKarneval (Last Lap)
1 NovemberTag der Unabhängigkeit (Independence Day)
9 DezemberNationaltag der Helden (National Heroes Day)
25 DezemberWeihnachten
26 DezemberZweiter Weihnachtsfeiertag
Angola  |  Tschad  |  Äthiopien  |  Ghana  |  Guinea-Bissau  |  Libyen  |  Malawi  |  Niger  |  Haiti  |  Kanada  |  Mexiko  |  St. Vincent und die Grenadinen  |  Norfolkinsel  |  Tuvalu  |  Salomonen  |  Belgien  |  Tschechien  |  Luxemburg  |  Polen  |  Vereinigtes Königreich  |  Afghanistan  |  Bahrain  |  China  |  Japan  |  Südkorea  |  Pakistan  |  Turkmenistan  |  Senegal  |  Tansania  |  Togo
Antigua und Barbuda
Antigua and Barbuda
Antigua und Barbuda - FlaggeAntigua und Barbuda - Wappen
Antigua und Barbuda - Ort
Hauptstadt: St. John’s
Amtssprache: Englisch (Amtssprache), lokale Dialekte
Staatsform: Parlamentarische Monarchie
Währung: Ostkaribischer Dollar (XCD)
Einwohnerzahl: 85 420
Fläche: 435,3 km²
Religion: Protestantismus
Zeitzone: UTC -4
Kfz-Kennzeichen: AG
Internet-TLD: .ag
Telefonvorwahl: +1268
Steuern für Unternehmen: 2-40%
Die persönliche Einkommensteuer: 10-25%
Mwst.-Sätze: 15%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.