Heute: Donnerstag - 9 April 2020
| 100
265 |
Feiertage
Ruanda: Karfreitag
Angola: Karfreitag
Swasiland: Karfreitag
Nigeria: Karfreitag
Botsuana: Karfreitag
Gambia: Karfreitag
Namibia: Karfreitag
Sambia: Karfreitag
Simbabwe: Karfreitag
Liberia: Karfreitag
Malawi: Karfreitag
Lesotho: Karfreitag
Seychellen: Karfreitag
Kenia: Karfreitag
Kamerun: Karfreitag
Sierra-Leone: Karfreitag
Tansania: Karfreitag
Ghana: Karfreitag
Singapur: Karfreitag
Osttimor: Karfreitag
Sri-Lanka: Karfreitag
Philippinen: Tag des Heldentums Bataan und Corregidor
Israel: Pessach
Indonesien: Karfreitag
Indien: Karfreitag
Philippinen: Karfreitag
Republik-Zypern: Karfreitag
Irak: Tag des Sturzes von Saddam Hussein
Libanon: Karfreitag
Georgien: Nationalfeiertag (Tag der Unabhängigkeit und Einheit)
Schweiz: Karfreitag
Spanien: Karfreitag
Andorra: Karfreitag
Island: Karfreitag
Malta: Karfreitag
Deutschland: Karfreitag
Norwegen: Karfreitag
Dänemark: Karfreitag
Liechtenstein: Karfreitag
Lettland: Karfreitag
Estland: Karfreitag
Finnland: Karfreitag
Niederlande: Karfreitag
Österreich: Karfreitag
Schweden: Karfreitag
Slowakei: Karfreitag
St.-Lucia: Karfreitag
Panama: Karfreitag
Nicaragua: Karfreitag
El-Salvador: Karfreitag
Costa-Rica: Karfreitag
Mexiko: Karfreitag
Kanada: Karfreitag
Kokosinseln: Karfreitag
Pitcairninseln: Karfreitag
Guam: Karfreitag
Cookinseln: Karfreitag
Nauru: Karfreitag
Salomonen: Karfreitag
Marshallinseln: Karfreitag
Vanuatu: Karfreitag
Tuvalu: Karfreitag
Tonga: Karfreitag
Samoa: Karfreitag
Tokelau: Karfreitag
Niue: Karfreitag
Norfolkinsel: Karfreitag
Papua-Neuguinea: Karfreitag
Neuseeland: Karfreitag
Kiribati: Karfreitag
Fidschi: Karfreitag
Australien: Karfreitag
Grenada: Karfreitag
Brasilien: Karfreitag
Bolivien: Karfreitag
Belize: Karfreitag
Peru: Karfreitag
Argentinien: Karfreitag
Jamaika: Karfreitag
Bahamas: Karfreitag
Haiti: Karfreitag
Dominica: Karfreitag
Guatemala: Karfreitag
Bermuda: Karfreitag
Venezuela: Karfreitag
Uruguay: Karfreitag
Suriname: Karfreitag
Paraguay: Karfreitag
Kolumbien: Karfreitag
Guyana: Karfreitag
Chile: Karfreitag
Ecuador: Karfreitag
Honduras: Karfreitag

Almanach

1217 - Peter von Courtenay wird von Papst Honorius III. zum Kaiser des Lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel gesalbt. Doch wird der neue Kaiser sein Reich keinen einzigen Tag regieren, weil er im Verlauf der Anreise gefangen genommen wird.
1241 - In Schlesien gelingt der Goldenen Horde in der Schlacht bei Wahlstatt ein vernichtender Sieg gegen ein deutsch-polnisches Ritterheer unter Piastenherzog Heinrich dem Frommen, der im Kampf fällt. Trotz des Sieges stoßen die Mongolen aber nicht weiter nach Europa vor.
1256 - In der päpstlichen Bulle Licet ecclesiae catholicae fasst Papst Alexander IV. die römischen Bettelorden zum Augustinerorden zusammen.
1368 - Peter Stromer beginnt seine Versuche mit der Wald-Saat im Nürnberger Reichswald, woraus sich der erste Kunstforst der Welt entwickelt. Stromer gilt damit als „Vater der Forstkultur“.
1388 - Die Bewohner von Glarus verteidigen sich in der Schlacht bei Näfels, der letzten Schlacht des Sempacherkrieges, erfolgreich gegen einen Angriff der Habsburger. Glarus steigt damit zu einem gleichberechtigten Mitglied der Acht Alten Orte der Eidgenossenschaft auf.
1440 - In Viborg wird Christoph von Pfalz-Neuburg als Nachfolger seines abgesetzten Onkels Erik VII. zum dänischen König Christoph III. gekrönt.
1454 - Francesco Sforza und die Republik Venedig schließen in der lombardischen Stadt Lodi den Frieden von Lodi. Venedig erkennt Francesco als Herzog von Mailand an und erhält dafür die Stadt Crema. Der Fluss Adda wird damit für lange Zeit Grenzfluss zwischen den beiden Stadtstaaten.
1486 - In Aachen wird Maximilian I. noch zu Lebzeiten seines Vaters Friedrich III. zum römisch-deutschen König gekrönt.
1555 - Marcello Cervini wird als Marcellus II. Papst. Er ist der letzte Papst, der seinen Geburtsnamen als Papstnamen verwendet. Bereits am 1. Mai, dem 22. Tag seines Pontifikats stirbt er;– vermutlich an einem Nierenleiden.
1667 - Im Pariser Salon du Louvre wird die weltweit erste Kunstausstellung eröffnet. Dem französischen König Ludwig XIV. gefällt diese Neuerung so gut, dass von nun an jährlich eine Ausstellung erfolgen soll.
1682 - Zwei Tage nach Erreichen der Mississippi-Mündung nimmt der französische Entdecker René-Robert Cavelier, Sieur de La Salle alle Gebiete, die an den Mississippi grenzen, für die französische Krone in Besitz und nennt die damit neu gegründete Kolonie zu Ehren von Ludwig XIV. Louisiana.
1809 - Fünfter Koalitionskrieg: Das Kaisertum Österreich erklärt Frankreich und dessen Verbündeten, dem Königreich Bayern, den Krieg. Bereits am nächsten Tag dringt die von Erzherzog Karl von Österreich-Teschen befehligte Armee im Nachbarland ein.
1809 - Die Zwangsaushebung von Rekruten für die bayerische Armee im seit dem dritten Koalitionskrieg unter bayerischer Herrschaft befindlichen Tirol löst von Innsbruck ausgehend einen Aufstand aus, dessen Führung Andreas Hofer, Josef Speckbacher und Joachim Haspinger übernehmen.
1826 - Der jüdische Prediger Isaak Mannheimer weiht den von Joseph Kornhäusel erbauten Stadttempel in Wien ein. Die Synagoge wird ein wichtiges Zentrum des jüdischen Lebens in Wien.
1834 - Lohndumping und die harte Bestrafung mehrerer Streikführer führen in Lyon zum zweiten Aufstand der Seidenweber. Die Seidenweber fordern republikanische Verhältnisse und datieren ihre Forderungen nach dem Französischen Revolutionskalender. Der Aufstand wird innerhalb einer Woche blutig von der Armee niedergeschlagen.
1844 - Die Posse mit Gesang Der Zerrissene von Johann Nepomuk Nestroy wird am Theater an der Wien in Wien uraufgeführt. Die Musik stammt von Adolf Müller senior. Der Autor spielt bei dem Stück neben seinem langjährigen Bühnenpartner Wenzel Scholz selbst mit.
1845 - Die Oper Der Traum der Christnacht von Ferdinand Hiller mit dem Libretto von Carl Gollmick hat seine Uraufführung in Dresden.
1857 - Die Uraufführung der Operette Le Docteur Miracle (Der Wunderdoktor) von Georges Bizet findet am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris statt.
1862 - Am Königlichen Theater in Stockholm findet die Uraufführung der Oper Estrella de Soria von Franz Berwald statt.
1864 - Während des Sezessionskrieges erleiden die Konföderierten eine Niederlage in der Schlacht bei Pleasant Hill.
1865 - Im Appomattox-Feldzug kommt es zum letzten Gefecht des Amerikanischen Bürgerkriegs: In der Schlacht von Appomattox in Virginia besiegen die Army of the Potomac und die Army of the James der Union die Army of Northern Virginia der Konföderation. Im Haus des Farmers Wilmer McLean nahe dem Appomattox Court House kapituliert Robert E. Lee, der kommandierende General der Konföderierten noch am gleichen Tag.
1865 - Louis Pasteur präsentiert seine Entdeckung, dass zahlreiche Krankheiten durch Mikroorganismen ausgelöst werden können. Seine Methode des kurzfristigen Erhitzens tötet die Keime ab.
1866 - Gegen das Veto von Präsident Andrew Johnson beschließt der Kongress der Vereinigten Staaten den Civil Rights Act von 1866, der allen in den Vereinigten Staaten Geborenen unabhängig von der Hautfarbe das Bürgerrecht gewährt. Ziel ist der Schutz der ehemaligen Sklaven in der Zeit der Reconstruction. Ausgenommen von der Regelung sind die Indianer, die keine Steuern zahlen.
1867 - Der Senat der Vereinigten Staaten genehmigt den am 30. März geschlossenen Alaska Purchase, den Kauf des bisherigen Russisch-Amerika von Russland für 7,2 Millionen Dollar.
1870 - Nach der Erteilung der Konzession durch die Preußische Staatsregierung am 10. März nimmt die Deutsche Bank ihren Geschäftsbetrieb in der Französischen;Straße;21 in Berlin auf.
1882 - Der Elefant Jumbo, bisherige Attraktion des Londoner Zoos, kommt nach dem Verkauf an den Zirkuspionier P. T. Barnum in den USA an.
1891 - Mit Unterstützung von Carl Peters konstituiert sich in Berlin der Allgemeine Deutsche Verband. Er will vaterländisches Bewusstsein beleben sowie deutsche Interessen- und Großmachtpolitik auch im Ausland fördern.
1902 - Charles Stewart Rolls stellt in Achères bei Paris mit 101,547 km/h den ersten Geschwindigkeitsrekord für Benzin-Kraftfahrzeuge mit einem Mors auf.
1913 - Die Tragödie Raskolnikoff von Leo Birinski nach dem Roman Schuld und Sühne von Dostojewski erfolgt am Fürstlichen Hoftheater in Gera.
1927 - Fast sechs Jahre nach dem umstrittenen Schuldspruch gegen die des Raubmords beschuldigten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti verkündet Richter Thayer als Strafmaß die Todesstrafe. Das führt zu weltweiten Massenprotesten gegen die US-amerikanische Justiz.
1939 - Nachdem die konservative Frauenorganisation Daughters of the American Revolution einen Auftritt von Marian Anderson in der Constitution Hall wegen ihrer Hautfarbe verhindert haben, hält diese ein von Eleanor Roosevelt organisiertes Konzert vor 75.000 Menschen am Lincoln Memorial in Washington D.C.
1940 - Die deutsche Wehrmacht beginnt das Unternehmen Weserübung, die Invasion der beiden neutralen Länder Dänemark und Norwegen im Zweiten Weltkrieg. Dabei beginnt auch die Schlacht um Narvik, die mit der Eroberung Narviks durch die Deutschen enden wird.
1942 - Die japanische Armee unter Homma Masaharu erobert im Pazifikkrieg die philippinische Halbinsel Bataan, die letzte Rückzugsmöglichkeit der Amerikaner in der Schlacht um die Philippinen. Da die Japaner sich mit einer riesigen Zahl an Kriegsgefangenen konfrontiert sehen, beginnt der Todesmarsch von Bataan, der 16.000 Amerikaner und Filipinos das Leben kostet.
1945 - In der Endphase des Zweiten Weltkriegs werden im KZ Flossenbürg die Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer, Wilhelm Canaris, Ludwig Gehre, Hans Oster, Karl Sack und Theodor Strünck, im KZ Dachau Georg Elser hingerichtet.
1947 - In den US-Bundesstaaten Texas, Kansas und Oklahoma fordert der Glazier-Higgins-Woodward-Tornado 167 Menschenleben.
1948 - Die zionistischen Untergrundorganisationen Irgun Tzwai Le’umi und Lechi unter dem Kommando von Menachem Begin ermorden als Reaktion auf den UN-Teilungsplan für Palästina beim Massaker von Deir Yasin im Palästinakrieg einen Großteil der palästinensischen Dorfbevölkerung. Sie tragen damit maßgeblich zum Palästinensischen Exodus bei.
1948 - In Kolumbiens Hauptstadt Bogotá wird der populäre Politiker Jorge Eliécer Gaitán von dem vermutlich geistig verwirrten Juan Roa Sierra ermordet, was in der Folge zu La Violencia, jahrelangen bürgerkriegsähnlichen Unruhen im Land, führt.
1959 - Die NASA stellt auf einer Pressekonferenz ihre ersten Astronauten des Mercury-Programms der Weltöffentlichkeit vor: Es handelt sich um Alan Shepard, Virgil Grissom, John Glenn, Malcolm Scott Carpenter, Walter Schirra, Deke Slayton und Gordon Cooper.
1967 - Die erste Boeing 737 der Version 100 startet zu ihrem Jungfernflug. Es handelt sich um die bisher meistgebaute Familie von zivilen strahlgetriebenen Passagierflugzeugen.
1989 - In der georgischen Hauptstadt Tiflis versammeln sich Demonstranten vor dem Parlamentsgebäude und fordern den Austritt Georgiens aus der UdSSR. Die sowjetischen Streitkräfte lösen die Kundgebung mit äußerster Brutalität auf. 16 Menschen werden erschlagen oder durch das eingesetzte Giftgas getötet. Mehr als 100 Menschen werden teils lebensgefährlich verletzt.
1991 - Das KunstHausWien wird eröffnet. Das Museum zeigt Werke des Künstlers Friedensreich Hundertwasser als Dauerausstellung.
1991 - Georgien, bisherige Teilrepublik der Sowjetunion, erklärt unter Swiad Gamsachurdia seine Unabhängigkeit.
1992 - Die Conservative Party gewinnt überraschend die ersten Parlamentswahlen in Großbritannien unter dem neuen Premierminister John Major. Die Labour Party unter Neil Kinnock erleidet eine überraschende Niederlage.
1999 - In der Republik Niger wird Staatspräsident Ibrahim Baré Maïnassara bei einem von Major Daouda Malam Wanké geführten Putsch am Flughafen der Hauptstadt Niamey ermordet.
2003 - Amerikanische Truppen bringen die Saddam-Statue am Firdosplatz in Bagdad zum Einsturz. Damit gilt der Irakkrieg symbolisch als beendet.
2005 - Der britische Thronfolger Charles Mountbatten-Windsor, Prince of Wales, heiratet im Rathaus von Windsor seine langjährige Geliebte Camilla Parker Bowles. Die Hochzeit kann nur standesamtlich stattfinden, weil die Braut nach dem Recht der anglikanischen Church of England immer noch verheiratet ist.

Anzeige
Finde

2020

1 JanuarNeujahr (Nova godina)
6 JanuarErscheinung des Herrn (Bogojavljenje, Tri Kralja)
12 AprilOstern (Uskrs)
1 MaiTag der Arbeit (Međunarodni praznik rada)
11 JuniFronleichnam (Tijelovo)
22 JuniTag des antifaschistischen Kampfes (Dan antifašističke borbe)
25 JuniStaatsfeiertag (Dan državnosti)
5 AugustTag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit (Dan pobjede i Dan domovinske zahvalnosti)
15 AugustMariä Aufnahme in den Himmel (Velika Gospa)
8 OktoberTag der Unabhängigkeit (Dan nezavisnosti)
1 NovemberAllerheiligen (Dan svih svetih)
25 DezemberWeihnachten (Božić)
26 DezemberStephanustag (Sveti Stjepan)
Ägypten  |  Gabun  |  Libyen  |  Madagaskar  |  Ecuador  |  Paraguay  |  Peru  |  Bahamas  |  Bermuda  |  Kanada  |  Mexiko  |  Trinidad und Tobago  |  Kiribati  |  Papua-Neuguinea  |    |  Belgien  |  Weißrussland  |  Tschechien  |  Island  |  Malta  |  Rumänien  |  Türkei  |  China  |  Iran  |  Kambodscha  |  Kuwait  |  Singapur  |  Republik Kap Verde  |  Tansania  |  Tunesien
Republik Kroatien
Republika Hrvatska
Republik Kroatien - FlaggeRepublik Kroatien - Wappen
Republik Kroatien - Ort
Hauptstadt: Zagreb (Agram)
Amtssprache: Kroatisch 96% (offiziell), andere 4% (einschließlich Italienisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch, Deutsch)
Staatsform: Parlamentarische Republik
Währung: Kuna (HRK)
Einwohnerzahl: 4 492 000
Fläche: 56 542 km²
Religion: Katholizismus
Zeitzone:
UTC +1 winter
UTC +2 sommer
Kfz-Kennzeichen: HR
Internet-TLD: .hr
Telefonvorwahl: +385
Steuern für Unternehmen: 20,00%
Die persönliche Einkommensteuer: 15-45%
Mwst.-Sätze: 0/23%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.